Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ein Party die alles verändert

von Yakko83
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Joe Kato Meiko Kajiwara Sammy Orukawa Yaeko Mitamura
11.09.2012
10.10.2012
3
5.763
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
11.09.2012 1.152
 
Sammy feiert seinen 22. Geburtstag in seinen Lieblingsklub. Alle waren da,außer Yakko die krank geworden war. Yakko ist glücklich mit Joe zusammen. Die Stimmung war sehr aus gelassen,alle waren sehr gut drauf. Joe fühlte sich allein und versucht nichts anmerken zulassen. Was heute Abend noch passiert kann sich keiner vorstellen. Joe saß an der Bar und trank ein Bier. Eichi kam auf Joe zu und meinte „ Joe wir müssen Sammy unsere Geschenke geben“. Joe trank schnell das Bier aus und kam mit Eichi mit. Sammy stand mit einen jungen Frau und unterhielte sich mit ihr. Das ist Maiko beste Freundin Katharina. Joe stellte sich da zu und meinte „ Alles Gute zum Geburtstag.“ Beide umarmte  sich freundschaftlich. „Wo ist Yakko“,fragte Sammy. „ Krank“,meinte Joe unglücklich. Sammy stellte Joe Katharina vor.

Eichi,Suji und Matsudeira kamen mit eine großen Geschenk zu Sammy an. „ Das ist ein Geschenk von uns alle“,meinte Joe lächeln. Sammy öffnete das Geschenke und zum Vorschein kam ein Flugzeug das man zusammen bauen muss. Das ist ein Hobby von Sammy und ein Gutschein für 2 Personen in eine schönen Wellness. „Danke“,meinte Sammy glücklich. Aus der Menge kam ein junge Frau auf Suji zu. Suji strahlte und umarmte die Frau und küsste sie lange. Joe,Sammy darf ich euch meine Freundin Marie vorstellen. „Hallo“,meinte Joe und Sammy.
„ Schön,dich kennen zu lernen“,meinte Joe und Sammy gleichzeitig. „ Schön,euch kennen zu lernen“,meinte Marie und nahm Suji Hand. Beide wollte sich was zu trinken holen. Auf einmal hörten Joe und Sammy ein Ruf für Matsudeira. „ Sara“,meinte er glücklich nahm die junge Frau in den Arm. „ Schön das du es doch geschaffte hast“,meinte Matsudeira. „ Ich konnte meine Dienst tauschen“,meinte sie. Lernte Joe und Sammy auch kennen und fand sie beide sehr nett. Er und Sara wollten sich unterhalten und verschwanden mit ihre in einer Ecke. Sammy beobachte das und freut sich für seine Freund. Joe verschwand mal wieder zu Bar und bestellte sich was zu trinken. Maiko kam mit Katharina und bestellte sich was zu trinken. Weil beide warten mussten unterhielten sich mit Joe. Katharina war begeistert von Joe. Sie wollte wissen was Joe so macht beide unterhielten sich angeregte. „ Joe,hast du Lust mit mir Tanzen gehen“,fragte Katharina.

„ Ja,klar“,meinte Joe und lächelte sie an. Sie gingen auf die Tanzfläche und tanzen 2 Lieder lang. Nach dem Tanzen ging Joe was zu trinken holen. Heute floss der Alkohol in Menge. Joe wurde von Alkohol richte verführte er trank heute besonders viele. Yakko und er haben in Momente etwas Stress in der Beziehung. Katharina kam und setzte sich neben Joe auf eine Couch. Beiden unterhielten sich und Joe merkte nicht viele er schon getrunken hatte.

Nach den Getränke ging er mit ihre noch mal auf die Tanzfläche. Sie trug eine schwarzes Minikleid und tanzte sexy mit Joe. Das erregte Joe etwas. Joe und sie tanzen eng umschlungen, er legte sein Hand auf ihren Po und sie hatte ihre Arm um Joe Hals gelegte. Maiko beobachte Katharina und Joe genau. Sammy schaute seine Freundin genau an. „ Sammy,weiß du was mit Joe los ist“,fragte sie nach und beide machten sich auf dem Weg zu Tanzfläche. „ Nein,weiß ich leider nicht“,meinte er erlich. „ Kannst du ihm nicht mal fragen was er hatte“,fragte sie nach. „ Ja,mach ich“,meinte er. Er küsste seine Maiko lange.

Joe tanzte immer noch mit Katharina und sie flüsterte Joe was ins Ohr“ Hast du Lust mit mir vor der Party zu mir zu gehen, ich will mit dir schlafen. „ Ja,gerne warum nicht“,meinte Joe. Beide verschwanden von der Party. Sammy schaute sich suchen nach Joe um. * Wo ist er,dachte Sammy. Sara und Marie sahen das Sammy Joe suchen musste. „Er ist mit Katharina gegangen“, meinte Sara. „ Danke“,meinte er. * Hoffentlich macht er nicht schlimmes*,dachte Sammy. Er tanzte mit Maiko lange.


Joe und sie sind ihn ihrer Wohnung an gekommen, sie schloss auf und beide verschwanden in der Wohnung. Katharina und er gingen erst mal in Wohnzimmer. „ Möchtest du was trinken“,fragte sie. „ Nein“,meinte Joe. So zog Katharina ihn mit ins Schlafzimmer. „ Du,siehst in diesem Kleid sexy aus“,hachtete er ihr ins Ohr. „ Danke,du bist der erst der das sagt“,meinte Katharina. Sie knöpfte ihm das Hemd auf und streiftet es ab. Er lag schon im Bett und massierte ihren Po. Katharina stöhnte leicht auf. Er öffnete das Kleid und schmisse das Kleid auf den Boden. Katharina Hände gingen schon auf Wanderschaft und streichelte schon über die deutlich Beule. Er öffnete schnell den BH und massierte ihre Busen. Er nahm die Brustwarzen in den Mund saugte dran. Beide wollten ihre Lust aus über und schliefen mit einander. Joe stöhnte laut auf und beide kam zum Höhepunkt. Da nach schlief er erschöpft ein und Katharina küsste Joe noch mal und kuschelte sich an ihn.

Am nächsten Morgen wird Joe wieder wach und schaute auf die junge Frau die sich an ihm kuschelte  hat . * Oh Mann was habe ich gemacht,ich habe Yakko betrogen*,dachte Joe nach. Er stand leise auf suchte sei Sachen und verschwand leise aus der Wohnung. * Was mach ich jetzt*,dachte er. Joe lief zu Sammy. Er brachte einen mit ihm er reden kann. Joe klingelte an Sammy Tür und Sammy öffnet die Tür auf. „ Joe komm rein“,meinte Sammy. Beide gingen ins Wohnzimmer und setzte sich auf die Couch. „ Joe du siehst schlecht aus“,meinte er. „Ich fühle mich auch so“,meinte Joe. „Sammy ich muss dir was erzählen“meinte Joe und weinte bereits. „ Ich habe gestern Yakko mit Katharina betrogen“,meinte er. „ Ich liebe Yakko“,meinte Joe und weinte. Joe ich gib dir den Rat:“ Sag es Yakko,die liebe dich. „ Wie soll ich es ihre sagen“,meinte Joe. „ Treffe, sie“,meinte Sammy. „ Danke, Sammy“,meinte Joe.  Joe hörte sein Handy: Hi, Joe, mir geht es heute besser. Ich vermisse dich Joe. Ich liebe dich Yakko

Joe schaute traurig drauf. Sammy sah das Joe traurig war. Joe wollte nach Hause gehen und schrieb ihre eine Sms : Hallo Yakko!!!

Ich vermisse dich auch. Bist du im Bett? Liebling
Werde bald wieder gesunde Ich liebe dich Joe

Ein Minuten später kam die Antwort:

Ja ich liege im Bett. Mir geht es etwas besser. Joe was ist los. Ich liebe dich Yakko

Als Joe in seine Wohnung kam, legte er sich in sein Bett.
Um nach zu denken. Joe machte sein Handy aus und verkroch sich Tage lang. Yakko machte sich Sorgen um Joe er meldete sich nicht mehr. Vielleicht weiß Sammy Bescheid. Sie schrieb ihm eine SMS ; Hi Sammy weiß du was Joe hatte, er meldete sich nicht mehr. Sein Handy ist aus.Yakko

Sammy schrieb zurück: Hi Yakko ich weiß nicht was mit ihm los ist. Geh ihn aber bitte besuchen Sammy

Yakko wollte Morgen Joe besuchen gehen sie will wissen was los ist.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast