Pretty Little Liars - Der Preis ist heiß!

von Katja
GeschichteAllgemein / P18
26.08.2012
17.01.2013
4
4141
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Wir starrten zu dritt frustriert auf den Bildschirm meines Laptops und wurden langsam ungeduldig. "Das klappt nie!" stöhnte Hannah und ich musste ihr wohl oder übel Recht geben. Wir hatten einfach mal so auf gut Glück sämtliche Wörter die uns zu Maya St.Germain einfielen ausprobiert, doch keiner davon hatte uns weiter gebracht.
"Zu schade das Caleb nicht in Rosewood ist!" rutschte es mir heraus und ich erntete dafür einen bösen Blick von Aria. Ich rollte mit den Augen und sah entschuldigend zu Hannah. "Außerdem selbst wenn er hier wäre sollten wir ihn nicht darum bitten uns zu helfen Spencer. Er weiß ohnehin schon sehr viel mehr als überhaupt für ihn gut ist. Ich meine "A" hat schließlich auch schon Toby ins Krankenhaus gebracht weil er zu viel wusste." Meinte Aria und ließ sich auf mein Bett plumpsen. "Ja da hat sie gar nicht mal so unrecht. Und das war es ja schließlich auch, warum Caleb und ich uns getrennt haben! Er hatte das alles einfach nur noch satt." Hannah blickte traurig zu Boden und ich wusste so gut wovon sie sprach. Im Moment war Aria die einzige von uns, die noch einen Freund hatte und von Glück sagen konnte, dass Mr. Fitz nicht so neugierig wie Toby oder Caleb war und auch bei weitem weniger Zeit mit ihr verbrachte, in der sie irgendwelche Ablenkungsmanöver benutzte um nicht bei irgendeiner geheimen Mission erwischt zu werden. Tja, vermutlich hätten sie uns alle vier für verrückt erklärt und uns geraten die Arbeit den Fachleuten  zu überlassen. Doch dafür war es schon längst zu spät. Es ging hier nicht nur um den Mord an Alli und Maya, sondern auch darum irgendwann - und ich sehnte diesen Tag wirklich herbei - die Identität von "A" zu lüften. Oder auch Identitäten. Schließlich war Mona jetzt nicht mehr diejenige, die Spielchen mit uns spielte.
"Vielleicht sollten wir doch Emily einweihen, sie kannte Maya von uns allen schließlich am Besten und hätte bei weitem mehr Chancen das Passwort zu knacken als wir!" fragte Hannah.
"Ich weiß nicht Han ob das so eine gute Idee ist. Sie ist gerade erst auf dem Weg wieder besser drauf zu sein und mit Paige scheint es auch wieder ernster zu werden." meinte Aria.
"Oh man, wie zur Hölle sollen wir es schaffen das Passwort zu knacken?" stellte ich niemand bestimmtes diese Frage.
Ich hasste es nun Mal vor einer verschlossenen Tür zu stehen und war mir so verdammt sicher, dass wir auf Mayas Webseite irgendeinen Hinweis finden würden...finden mussten. Die Trennung von Toby saß mir noch immer in den Knochen und ich war einfach extrem wütend so machtlos zu sein. Schließlich war ich eine Hastings!
Review schreiben