Ewig Feinde ?

von einhorn92
GeschichteAllgemein / P6
Ash Cleo Sertori Emma Gilbert Lewis McCartney Rikki Chadwick Zane Bennett
01.07.2012
22.02.2016
45
21911
 
Alle Kapitel
63 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Sie Sone brannte erbarmungslos vom Himmel. Weil es so heiß war, waren alle zuhause geblieben und alle Straßen waren leer. Nicht regte sich, außer in einem großen Haus. Dort saßen drei Mädchen zusammen und überlegten was sie den ganzenTag über machen sollten.
Plötzlic richtete sich das eine Mädcen auf.
"Leute, es reicht mir! Die Kluft zwischen Sophie und mir ist zu groß. Wenn ich weiter mit Will zusammen sein will, dann muss ich mich auch mit seiner Schwester verstehen können."
Cleo und Rikki sahen sie fassungslos an. Das blonde Mädchen, Rikki, machte als erstes den Mund auf.
"Aber das wird unmöglich! Wie willst du das anstellen. Du kannst sie ja schlecht in unser Geheimnis einweihen und sie bedrohen oder erpressen, oder ?"

Darauf gab es keine Antwort. Alle drei wussten, dass Sophie aus ihrem freien Willen heraus handeln musste, damit das funktionierte.

Dann schien Rikki etwas einzufallen. "Warum rufen wir nicht Lewis an und fragen ihn um Rat?"
Während sie sprach, wandte sie sich an Cleo.
Diese nickte. "Gute Idee, Rikki!"
Sie nahm ihr Handy zur Hand und wählte Lewis´Nummer.
Review schreiben