Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Gantz/X-2

GeschichteHorror, Sci-Fi / P18 / Gen
13.06.2012
22.06.2012
60
78.259
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
13.06.2012 1.669
 
„Ja dann geh doch“ sagte Yura und ging dann voran mit Makoto. „Also ich bleib hier sitzen“ sprach das Junge Mädchen und setzte sich auf einen Stuhl der an einem Tresen stand wo man wohl Getränke kaufen konnte. „Der kleine Junge ist auch weg“ sagte die Streberin. „Der ist sicher spielen gegangen“ meinte Yura nur die es herzlich wenig interessierte wo die andere waren. Dann kam die Gruppe in einem Raum an wo ein großes Klettergerüst stand. Kintaro blieb dann stehen. „Was ist“ fragte Yura die nun hinter Kintaro stand. Doch dann sah auch sie den Grund. Marie  lag völlig zerfetzt auf dem Boden und auf dem Klettergerüst stand eines dieser Aliens. „Yura wie auch Makoto hoben sofort die Waffen und schossen. Kintaro wich erst etwas zurück feuerte dann aber auch. Die Streberin schrie auf ging auf die Knie und Kotzte da sie so was bis jetzt nur im Fernseh gesehen hatte und nicht in echt und Shin hatte seine Waffe gehoben schoss aber nicht. Dann sprang aus dem Klettergerüst noch ein Alien raus. Dieses Attackierte nun die Streberin welche es nicht merkte das etwas auf sie zukam. Sie merkte wohl nur einen ganz kurzen Moment den Schmerz als das Alien ihr den Schädel zertrümmerte. „Getroffne“ rief Yura die mit Makoto und Kintaro sich um das erste Alien kümmerte. Yura hatte diesem,  ein Bein abgeschossen. Dann ertönte jedoch ein Schrei aus der Richtung woher die Gruppe gekommen war. Der Schrei stammte wohl von dem Jungen Mädchen. „ich werde nachsehen was da los ist“ sprach Kintaro und rannte dann los. Shin hatte es nun mit dem zweiten Alien zu tun was der Streberin den  Kopf zertrümmert hatte. //Scheiße was soll ich tun// fragte sich Shin der immer nur zurück wich. Dann jedoch platzte dem Angreifer ein Stück der Schulter ab. Yuan hatte geschossen und nun kamen auch Yura und Makoto dazu die gerade ihr Alien erledigt hatten. „Schieß doch endlich“ sprach Yura zu Shin. „Das ist gar nicht so leicht“ sprach er und Zielte dann und schoss dann doch  Dem Alien zerplatzte somit der Oberköper und es war Tod. „Schnell zu dem andere Typen“ sprach Yuan und Makoto rannte schon mal vor.  „Sie sind Tod“ stammelte Makoto als er das Mädchen und Kintaro durchlöchert auf dem Boden liegen sah.  „Aber wo ist der Feind“ fragte Shin und blickte sich um.  „Vielleicht sucht er die andere das wäre noch der kleine Junge und der Handwerker“ sprach Yura und man hörte wieder an ihrer Stimme das die zwei ihr Scheiß egal waren. „Auf dem Radar werden 3 Aliens angezeigt“ sprach Yuan. „Sie befinden sich ein Stockwerk höher“ meinte er und schaute die kleine Gruppe an. „Dann mal nichts wie hin da“ sprach Yura. „Als ich klein war, war ich gerne in so Indoor Spielplätzen“ sprach Makoto. „Aha Makotos Wort des Tages“ sprach Yura. „Nein das kam noch nicht“ erwiderte dieser.  Wie locker sich die zwei Unterhielten war schon unheimlich“ fand Shin. Immerhin könnte doch aus jeder ecke so ein Vieh springen und gerade lagen zwei Tote vor ihren Füßen.  „Was hast du den so übers Wochenende gemacht“ fragte Makoto Yura. „ich habe geschlafen und Videospiele gespielt“ sprach sie. „Was hast du den so gemacht“ fragte sie ihn. „Ein gutes Buch gelesen“ sprach er. „Und Samstag  habe ich sogar mein Haus aufgeräumt“ sagte er. „ja, ja ist gut Mr Perfeckt“ sprach sie.  „Deine Wohnung ist ein Chaos Stall“ sprach er. „Überall liegt was rum oder so“ meinte er. „Ich weiß dass da ich  dreimal bei ihr war“ sprach er zu Shin und Yuan. „Aha“ sagte Shin und die Gruppe blieb dann stehen da gerade als sie den zweiten Stock ereichten eines der Aliens von ihnen stand.  Yura schoss sofort los jedoch wich das Alien aus. Auch Makoto schoss nun traf aber nur die Wand aus der nun ein Stück rausplatzte. Dann flog auf einmal Yura gegen die Wand. Das zweite Alien war aufgetaucht. Yuan und nun auch Shin schossen auf dieses was nun gerade aufgetaucht war. Yuan versuchte während Yura wieder aufstand mit dem andere fertig zu werden.
Gantz Zeitzähler: 00:55:23
„Wie wäre es wenn wir das Alien einkreisen“ sprach Makoto und schaute zu den andere.“ Das würde bei einem gehen aber nicht bei zwei“ schrie Shin und wusste nicht wie er auf einmal darauf kam auch wenn es recht logisch war. Yura schoss nun mehrmals  auf die Decke ein teil davon stürzte nun ein und traf ein Alien genau am Kopf wodurch es ins Schwanken kam. Shin nahm seine Waffe und feuerte drauf. Zu seiner großen Verwunderung traf er auch noch. Das Alien zerplatzte und ein großes Loch war nun in der Decke dort vielen nun die Einzelteile des kleinen Jungen runter. “Oben ist das letzte Alien“ rief Makoto der gerade dem zweiten Alien den Schädel zertrümmert hatte. „Dafür dass du dein erstes mal hier bist hast du dich eben klasse geschlagen“ sprach Yura zu Shin. Dann schrie sie auf da ein Laser Strahl ihr den Arm abschlug. Von oben kam nun ein Alien runter was aussah wie ein Gundam oder Mega Zord
in der Größe eines normalen Erwachsenen Menschen. „Das scheint der Boss zu sein“ sagte Makoto. „Das ist hier so ähnlich wie ein Videospiel oder“ fragte Yuan nun Makoto. „Alles ok“ fragte Shin Yura und wich dann instinktiv einem Laser Strahl aus. Yuan schoss auch auf den Boss traf jedoch nicht. Dafür wurden  dem Gothic von einem Strahl die Beine abgeschlagen. „Arghh“ schrie er auf und wurde kurz darauf vom Boss gegen die Wand geschleudert so das diese brach und Yuan mit nun kaputten Anzug im neben Raum landete.
Yura schoss auch wieder drauf jedoch war der Boss zu schnell. //Was sollen wir Boss tun// fragte sich Makoto und sah dann das, das Alien nun ein Schwert zog was aufleuchtete und damit auf Yura zuraste  „Jetzt“ schrie Shin und machte zu Makoto ein Zeichen das sie schießen sollten da sie so das Alien von hinten erwischen konnten. Beide Jungs schossen mehrmals und kurz bevor das Alien zum Schlag ausholen konnte platzte ein teil der Schulter und der rechten Seite heraus.  „Treffer“ meinte Makoto und schaute nun Shin an und dann zum Boss der nun auf die zwei zu stürmte. Yura schoss nun auf den Boss worauf hin diesem der Arm abplatzte in der er das Schwert hatte.  „So hat es schon mal eine Waffe weniger“ sagte Makoto sah dann jedoch das, das Alien eine Energie Kugel in seiner Hand erschienen lies und nun auf Shin und Makoto abschoss. Der Kugel konnten sie zwar ausweichen jedoch gab es eine so große Explosion das die Wände einbrachen und somit auch das nächste Stockwerk zusammenbrach. „Springt“ rief Makoto und sah das Shin Yura nahm und mit dieser nun aus einem Fenster sprang. Makoto tat es ihnen gleich. „Alles ok“ fragte Shin Yura als sie unten nicht sehr angenehm ankamen. „Ja der Anzug hat uns ja geschützt“ sprach sie. Makoto kam nun auch unten an jedoch war der Anzug am Oberköper weg und das Blut lief ihm nur so über den nackten Oberköper. „Diese Scheiß Explosion hat mich zum teil erwischt“ meinte er und schaute dann zum Gebäude. „Ob es das Alien auch erwischt hat?“ fragte Shin. „ich glaube kaum“ meinte Yura die sich mittlerweile mit einem Stück Anzug den Arm verbunden hatte. „Sonst wären wir schon zurück gebeamt worden“ hängte sie dran. Dann hörte man auch wie die Wand platzte und das Alien nun aus dem Gebäude sprang auf die kleine Wiese auf der die dreier Gruppe, sich befand. Aber auch das Alien war angeschlagen es hatte überall schwarze Große Brandflecken und ein teil des Kopfes war weg gebrannt wo nun ein blutiger metal Schädel herrvorschien.  Shin rannte nun auf das Alien zu und schoss dabei. Makoto schoss aus sichrer Entfernung auf dieses und Yura blieb stehen wo sie war und schoss. Der Boss schoss nun wieder Strahlen die Shins Schulter durchbohrten. „Bastard“ rief Shin und schoss wieder auf den über ihn springenden Boss. Diesem Platzten nun bei der Landung die Beine ab. Yura rannte nun auf den schwer verletzten Boss zu und schlug mit voller Wucht auf ihn ein das er leicht zurück flog. „Makoto deine Chance“ schrie Shin und sah wie Makoto nun andauernd drauf schoss. Aber auch das Alien schleuderte noch Strahlen um sich und trennte Shin einen Arm und Yura ihren zweiten Arm ab sowie ein Bein. Dann jedoch platzte es in mehre teile. „Geschafft“ murmelte Makoto der nun zu Boden sank.
Gantz Zeitzähler: 00:26:47
Dann begann auch der Transfer und als erstes landete Shin im Raum dann Makoto als auch Yuan der das ganze irgendwie überlebt haben musste. Zu guter letzt tauchte dann auch Yura im Raum auf. „Wir haben überlebt“ meinte Yura lächelnd und schaute dann zu Gantz.
„Nun gut präsentieren wir den Punktestand“ erschien nun auf der Kugel

Gothic
0 Punkte hat 0 noch 100
Uhh wie schwach
Schlampe
15 Punkte hat 75 noch 25
Denkt sie wäre toll

Makrone
25 hat 83 noch 17
Hübscher Body

Traum Boy
15 Punkte hat 15 noch 85
So so.

Shin hielt sich auf einmal den Kopf als er auf einmal diesen Spitznamen sah. „Aua mein Kopf“ murmelte er. Für einen kurzen Moment sah er diesen Raum verschwommen und schwarze gestalten die ihm aber so bekannt vorkamen. „Alles ok“ fragte Makoto Shin. „Ähh ja“ sagte dieser und seine Kopfschmerzen waren wieder weg.

Ihr dürft nun gehen erschien auf der Kugel.

„na dann macht es gut und bis zum nächsten Mal“ sprach Yura und verließ den Raum. „Ich würde den Anzug hier lassen“ sprach Makoto der sich gerade umgezogen hatte. „Und sag niemanden dass es so was gibt“ fügte er hinzu. „Ok“ sagte Shin. Glauben würde es ihm eh niemand.  „Man sieht sich“ sagte Yuan und ging dann auch. Nun verließen auch Shin und Makoto das Apartment. Als alle draußen waren und die Tür zu war erschien auf Gantz eine Nachricht „Willkommen zurück Shin“.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast