Friendship,Love and Happiness :)

GeschichteRomanze, Freundschaft / P12
Ash Cleo Sertori Emma Gilbert Rikki Chadwick
06.06.2012
17.05.2013
3
3.387
 
Alle Kapitel
17 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
06.06.2012 848
 
Sooooo erstmal riesen Sorry das ihr solange warten musstes ._____, Aber ehrlich gesagt hatte ich letztens keinen Bock zu schreiben xD. Aber heute hab ich mich mal dran gesetzt:D
Leider ist des Kapii seeeeehr kurz geworden .______________.
Naja ich hoffe es gefällt euch :)) *Kekse hinstell,mit Milch*

Ab 12 Reviews mach ich weiter:)) <3

____________________________________________

Emma's POV

Ich grinste in mich hinein und beobachtete ihre Reaktion. Diese war aber auch sehr amüsant. Zuerst schauten sie mich geschockt an,dan sich überrascht und schließlich sprang Cleo auf und umarmte mich. ,,Emma,du bist wieder da'', ich merkte das ihre Stimme leicht zitterte und legte sanft lächelnd meine Arme um sie. ,,Scheint so ne?''. Mein Blick fiel auf Rikki die mich immernoch mit einem starren Blick und offenem Mund ansah. ,,Mund zu es zieht'',kicherte ich. Jetzt sprang auch Rikki auf und umarmte mich. Ich drückte beide ganz fest an mich als ich auf einmal ein Räuspern und dan ein ''Bella!'' hinter mir vernahm. Cleo und Rikki ließen mich sofort los und sprangen dieser 'Bella' förmlich in die Arme. Ich besah sie mit einem mehr oder weniger missbiligenden Blick. Das war also dieses Mädchen das meint sich in Freundschaften drängen zu müssen?! Es ist wircklich nicht meine Art gleich am Anfang so schlecht über eine Person zu denken,aber naja sie hats verdient.

Nachdem dieses 'Etwas',ich wollte nicht höflich zu ihr sein ganz und gar nicht!,sich von Cleo und Rikki gelöst hat sah sie mich nun mehr oder weniger schüchtern an. Rikki und Cleo sahen unsicher zwischen uns her,war bestimmt auch nicht besonderst nett anzusehen. Bella,mit einem schüchternen und ängstlichen Blick und Ich mit einem 'Ein-Wort-Und-Ich-Töte-Dich-Blick'. Schließlich ergriff Cleo das Wort und stellte sich zwischen uns. ,,Äh Bella das ist Emma,Emma das ist Bella''. Bella reichte mir die Hand und lächelte lieb,ich zwang mich zu einem kleinen Lächeln. ,,Freut mich dich kennenzulernen Emma'' ,,Meinerseits''. Ich wollte keine großen Worte an sie verschwenden und wand mich Cleo und Rikki zu. ,,Kommt Mädels lasst uns den Abend noch genießen'',grinste ich. Rikki nickte begeistert ,,Jajaja Leute am Strand läuft heut ne geile Party,das dürfen wir uns nicht entgehen lassen'' sie kam zu mir und hackte sich freudig bei mir unter. Cleo wiederrum sah etwas unsicher zu Bella die nachdenklich auf den Boden blickte. Ach fühlt sie sich unerwünscht? Die ist ja doch nicht so dumm wie ich dachte. Ich weiß,Ich weiß ich bin ziemlich fies,aber man drenkt sich nicht in Freundschaften. Aber was Cleo jetzt sagte damit hätte ich nun wircklich nicht gerechnet. ,,Komm Bella'' Cleo hackte sich bei ihr unter und die Beiden liefen vor.

Rikki boxte mich leicht in die Seite. ,,He Em,sag mal hast du irgendwas gegen Bella?''. ,,Naja als ihren größten Fan würde ich mich jetzt nicht bezeichnen....''. Ein fragender Blick von Rikki's Seite war alles was an Antwort kam so war ich gezwungen weiterzureden. ,,Weißt du....also wir waren doch immer Beste Freundinnen,nur wir 3 keiner sonst naja vielleicht noch Louis aber der zählt nicht als Mädel. Und jetzt ist da aufeinmal Bella und drängt sich in alles rein'', bedrückt sah ich nun zu Boden,ich wusste ja das mein Verhalten falsch ist. Aber anstelle einer Standpauke oder ähnliches nahm Rikki mich aufeinmal in die Arme. Es war komisch und wircklich vollkommen überraschend. Wir hatten uns selten umarmt nicht einmal als ich weggezogen war es eine wirckliche Umarmung. Aber jetzt stehen wir hier mitten im Caffee und umarmten uns. ,,Emma wir sind immernoch Beste Freundinnen daran wird sich auch nie etwas ändern nur sind wir halt jetzt nicht mehr zu 3 sondern eben zu 4. Du solltest das ganze positiv sehen, Bella ist echt in Ordnung und wenn ich das sage dan hat das schon was zu heißen'', mit diesen Worten lies sie mich los und grinste mich an. Boah Rikki war ein Schatz ich grinste und nickte nur. Auch Rikki grinste bloß,hackte sich wieder bei mir ein und jetzt machten auch wir uns auf den Weg zur Party.

Einpaar Meter vor dem Caffee waren Cleo und Bella stehen geblieben und warteten auf uns. ,,Hey wo wart ihr den? Ist alles Ok?'', Cleo klang besorgt wie immer. Ich wand mich Bella zu die mich unsicher beobachtet hatte und jetzt schnell wegblickte. Schnell ging ich zu ihr. ,,Hee Tut mir Leid das ich so zickig war,fangen wir von vorn an? Hallo Bella ich bin Emma'',ich lächelte sie an und diesmal war es vollkommen ehrlich. Sie sah ehrlich erleichtert aus und lächelte nun auch ,,Heyy Emma ich bin Bella''. Wir grinsten uns an und ich stellte mich neben sie. ,,Hach Leute ist das schöööön'',quikte Cleo und zog uns in eine Viererumarmung. Wir lachten alle. Die Party konnte nurnoch geil werden.
Review schreiben