♥ Lovesong ♥

GeschichteDrama, Romanze / P12
Beck Oliver Jade West
21.05.2012
06.09.2012
22
24417
1
Alle Kapitel
42 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Bevor es los geht muss ich mich zuerst einmal bei LucaHarryFabiNiall & O-O JILL O-O bedanken. Gleich am ersten Tag zwei Reviews, damit hatte ich nicht gerechnet. Vielen Dank dafür! So und jetzt gehts los.

2. Lunch
Mit großen Schritten ging ich auf den Imbisswagen zu. "Ein mittlerer Kaffee und ein Salat."
"Danke." Ich nahm beides entgegen und wandte mich zum gehen. Es hatte durchaus seine Vorteile von anderen gefürchtet zu sein. Auch wenn ich es eigentlich nicht mochte. Das anstehen am Imbiss wagen ersparte es mir. Ich sah mich auf dem Platz um der die 'Open-Air-Mensa' bildete. Die runden Tische standen in gleichmäßigen Abständen auf dem gepflasterten Platz, doch weitgenug auseinander um die Gespräche des Nachbartisches nicht mitzukriegen. Robbie, Cat, Tori und Beck saßen an einem mittig gehaltenen Tisch. Ich wollte mich schon an einen Tisch am anderen Ende des Platzes bewegen als mich Cat mit einem "Jade!" und heftigem winken stoppte. Was blieb mir anderes übrig.

"Das werden super Tage. Jeden Tag proben und in zwei Wochen dann die große Show.", Vega begann schon wieder ihre Freude mit der Welt zu teilen. Die Tatsache dass sie nur zufällig auf diese Schule gekommen war und tat als lebe sie ihren Traum, nervte mich tierisch. "Wie kommt’s das du auf der Bühne bist? Sonst spielst du immer nur in der Band?", quatschte Sie gleich weiter und schob sich zwischendurch ihre Fritten rein. "Ich brauch Schauspielerische Aktivitäten, sonst besteh ich die Klasse nicht." Achselzuckend trank André von seiner Cola. Gut das ich mich für alle Stücke einschrieb. "Jade, freust du dich gar nicht? Du hast die Hauptrolle!", strahlte Vega jetzt mich an. "Juhu!", sagte ich emotionslos und rekte meinen Arm zur Hälfte hoch. Anschließend schob ich mir die nächste Gabel Salat in den Mund. Hatte ich richtig gesehen? Hatten Beck's Mundwinkel wirklich kurz gezuckt? Ich konnte es nicht sicher sagen, zu schnell hatte er sein Gesicht der Tischplatte zu gewandt.

"Ich freu mich auf jeden Fall." Hätte ich Cat doch nur ignoriert und wäre zu dem Tisch, weit weg von der Gruppe, gegangen. "Hört ihr jetzt auf über das Stück zu reden? Es ist nur ein Stück.", genervt verdrehte ich die Augen. "Naja nicht ganz. Es ist das erste das Sikowitz selbst geschrieben hat und das produziert wird. Sonst hat er immer nur mitgewirkt.", ging mir jetzt auch noch Robbie auf die Nerven. Natürlich wusste ich das. Sikowitz zählte zu meinen Lieblingslehrern und ich will in seinem Stück mitmachen, aber mussten alle davon schwärmen? "Ich weiß.", Robbie einen bösen Blick zu werfend aß ich noch eine Gabel Salat. "Aber freust du dich wirklich nicht?" Schon wieder Vega. Ich warf einen Blick auf Beck. Er war in der gleichen Situation wie ich, wie ging es ihm? Es musste ihm doch auch unangenehm sein. Doch sein Blick war eisig. Kalt lag er auf mir und stach scharf in mein Herz. So hatte er mich noch nie angesehen. Nicht mal bevor wir zusammenkamen. Der Blick trieb mir die Tränen in die Augen. "Wie auch immer.", ich stand auf, nahm mir den Salat und verließ den Tisch.

Das Schloss der Abstellkammer klickte leise als ich es umdrehte. Wütend schmiss ich den Pappteller mit Salat in die Mülltonne die in dem Raum stand. Wütend über mich selbst. Ich war stark. Die Leute hatten Angst vor mir. Ich wollte nicht heulen weil mein Ex-Freund mich blöd ansah. Doch die Emotionen waren zu heftig. Die Tränen liefen schon und ich versucht gleichmäßig zu atmen um nicht bemerkt zu werden. Ich ließ es 5 Minuten geschehen. 5 Minuten gestand ich mir Schwäche zu zeigen. Dann klingelte es zur nächsten Stunde. In meiner Tasche lag der kleine Taschenspiegel mit dem ich mein Make-up rettete und sobald sich die letzte Klassentür schloss, verließ ich die Abstellkammer und ging zur Tanzstunde.
________________________________________________________
Und das war Kapitel Nummer 2:-D Es ist etwas kürzer geraten aber die nächsten werden wieder länger;-) Noch mal Vielen Dank an LucaHarryFabiNiall & O-O JILL O-O für die lieben Reviews <3
Review schreiben