Frauenpower und Männerego

von Pike-Ass
KurzgeschichteHumor, Freundschaft / P12
Caspar Reindl Demir Azlan Frank Wernitz Gebhard Schurlau Konny von Brendorp Petra Helmholtz
08.05.2012
25.05.2012
5
6.204
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
08.05.2012 843
 
Im Fitnessraum trafen sie auf die unbekannte Schönheit und Thomas Anhoff, beide lachten und schienen sich gut zuverstehen.
Als Team 50 den großen Raum betrag bemerkten sie eine kleine Gruppe, von Anwärternan, den Fitnessgeräten.
Sie schienen im Bann der Blondine zustehen, diese ignorierte deren Komentare und Anmachen.
Thomas bemerkte dies und warf seinen Anwätern einen warnenden Blick zu, worauf diese dann schweigend den Raum verließen.
"Was macht sie den nun hier unten? Bestimmt nicht auf ihren Mann warten" sagte Demir patzig zu Casper, dieser zuckte nur mit den Achseln.
"Ah Jungs, da seit ihr ja, kommt rein wir haben schon auf euch gewartet" meinte Thomas überschänglich nett.
Demir,Casper, Konny, Frank und Geb betraten den Raum und standen unschlüssig vor Thomas und seiner hübschen Begleiterin. "Team 50 darf ich euch eure heutige Trainerin vorstellen? Das ist Melinda Sauer, sie ist Nahkampfexpertin und die Beste die es gibt" Während er sprach blickte Melinda kalt auf die Männer vor ihr.
"Und was sollen wir machen? Ich dachte es gibt heute einen Trainingslehrgang?" fragte Demir ungeduldig, er wollte endlich anfangen und hier nicht einen Smalltalk halten.
" Ja das ist auch Richtig, Melinda wird euch im Nahkampf weiter bilden. Ich habe in den letzten Einsätzen mitbekommen das sowas mal wieder nötig ist" er deutete auf Franks Oberarm, wo ein langer Schnitt war der gerade am verheilen war.
"Sie wird euch heute und auch morgen lehrern wir man sich noch effizienter vor Angriffen mit Messern oder Fäusten wehren kann" er nickte Melinda zu und ging Richtung Ausgang "Ach und Jungs, passt auf euch auf" sagte er und verschwand. "Ha, ich glaube wir sind hier nicht diejenigen die hier aufpassen sollten"murmelte Demir, dem es sichtlich zu schaffen machte das er von einer Frau unterrichtet werden sollte.
Das Team schaute sich skeptisch an, die schlanke Frau sah nicht nach einer gefährlichen Person aus.

"So, ich denke es wäre gut wenn ihr euch vorher warm macht" sagte Melinde ruhig und schaute dabei jeden von ihnen an.
"Wozu? Für ein bisschen rumhampeln?" protestierte Frank.
Die Jungs fanden das lächerlich. Sie waren mit das beste Team der GSG9 und nun stand da eine Frau und will ihnen das Kämpfen beibringen?
Melinda zog die Augenbrauen hoch und gab Frank mit einer Gestik zuverstehen das er vortreten soll. Selbstsicher trat Fran vor und stand mit verschränkten Armen vor Melinda. Melinda ging ein Stück auf ihn zu und legte eine Hand auf ihren Rücken "Du wirst mich angreifen und versuchen zu überwältigen, ich werde nur eine Hand benutzen, okay?" Fragte sie ruhig, Frank grinste grimmig "Das ist lächerlich, ich tue Frauen nicht gerne weh wenn es sich vermeiden lässt" Melinda verdrehte die Augen "Was denn feige? Hast du Angst? Deine Augen verraten deine Gefühle und ich sehe Zweifel und Unsicherheit darin!" Geb presste die Lippen zusammen, diese Frau hatte Frank Schwachpunkt entdeckt und Geb wusste dass das nicht gut war. Frank nahm seine Hände runter und ging in Angriffsstellung. "Gut fang an wenn du bereits bist" erwähnte Melinda.
Frank stürzte sich nach vorne doch noch ehe er in ihrer Reichweite war lag er auch schon auf der Erde, Melindas Knie im Kreuz. Die Jungs standen geschockt daneben, es ging alles so schnell das keiner genau mitbekommen hatte wie sie das angestellt hat. "Wir werden an euren Reaktionen arbeiten müssen" bemerkte sie als sie aufstand und sah wie Frank sich langsam, mit schmerzverzerrtem Gesicht, aufrichtete. "So noch jemand Einwende oder können wir anfangen?" sagte sie als sie noch mehr Matten auf die Erde legte? "Kampfexpertin mhm?" Konny schaute die Blondine abschätzend an. "Ja Kampfexpertin, mit genug Erfahrung, der Rest interessiert hier niemanden, also los"

Die nächsten 4 Stunden verbrachten sie damit sich gegenseitig auf die Matten zuwerden, Messern aus zuweichen und von Melinda harte Schläge ein zustecken.

"So Jungs das reicht an Training für Heute, Thomas meint ihr hab jetzt noch Dienst, viel Erfolg" Melinda nahm ihre Tasche und verließ den Raum. Die Jungs betrachten sich gegenseitig, sie waren erschöpft und ihre Gliedmaßen taten ihnen weh.
"Egal was die nimmt, wir sollten es auch mal nehmen" murmelte Demir. "Ach kommt, lasst uns duschen gehen und hoffen das heute kein Einsatz mehr ist".

Team 50 ging gerade die Treppe hoch Richtung Umkleiden als ihnen Melinda nochmal entgegen kam, sie sagte nicht uns ging einfach vorbei, die Jungs schauten sich fragend an doch sie wurden von dem Signal ihrer Pieper unterbrochen. "Na toll, los Jungs Einsatz, das Duschen muss wohl warten" sagte Geb niedergeschlagen, die Jungs nickten nur und gingen schnell die Treppen hoch.

Melinda hatte ihre Jacke im Fitnessraum liegen gelasse, sie musste zurück und sie hohlen denn in der Jackentasche waren auch ihre Autoschlüssel. Schnell huschte sie in den Raum und griff nach der Jacke, als sie sich umdrehen wollte spürte sie etwas an ihrem Kopf. "Keine Bewegung Schlampe!"
Review schreiben