WC - Datenbank KIS Jäger

von Nirraven
Aufzählung/ListeSci-Fi / P6
29.04.2012
20.12.2012
15
18.889
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
29.04.2012 551
 
http://www.qpic.ws/?v=howiesalthi2.jpg

Die Leichte mit zwei Triebwerken Sahlthi wurde schon am Anfang der Kriegsstreitigkeiten zwischen Terranern und                          
Kilrahtis eingeführt. Die Salthi wurde in sehr grossen Stückzahlen hergestellt und Ihr Antriebssystem war den                         
der Terranischen Jäger bei weitem überlegen. Aber diese hohe Manöverfähigkeit hatte auch enorme Einbussen an                         
technischen Komfor und an der Feuerkraft. Sie verfügt nochnichteinmal über Backup Systeme für die wichtigsten                         
Einheiten an Bord.Ausserdem verfügt sie nur über zwei Laserkanonen und kan nur eine Dartrackete bei sich tragen.                         
Sie wird hauptsächlich wie die Hornet für Erkundungsflüge und als Abfangjäger eingesetzt.                         
                         
Aber auch schon in den frühen Jahren des Krieges wurde klar das sie sich nur auf Ihre Geschwindigkeit und dem                          
Geschick Ihres Piloten verlassen konnte da Ihre Schildsystem selbst für Kirahtis unter dem Duchschnitt lagen. Meist                         
genügte und genügt noch immer ein bis zwei Salven eines schweren Jägers um die Salthi in viele Einzelteile zu                          
zerlegen trotz dieser Mängel fliegt Kilrathi ace Bhurak nar Caxki ("Starkiller") eine von seinem Clan leicht modefizierte                         
Version der Salthi und hat damit schon 80 Terranische Piloten abgeschossen.                         
                         
Seit es zu einem Waffenstillstand zwischen TCN und KI kam wurden viele Staffeln von der Fron aus dem Vega                         
Sektor Abgezogen. Diese Staffeln dienen zum Schutz des Inneren Reiches und gehen auf Jagd um die Piratennester                         
auszuheben die sich in aktiven Kriegszeiten gegründet haben.Das Kilrahtische Reich stoppte die Produktion nicht                         
was zu einem enormen Überschuss an den Leichten Jägern führte viele Staffeln wurden als Reserve um die                         
Verteidigung von Kilrah eingesetzt um sie zu stärken. Einige Staffeln wurden auch an die Handelsgilde verkauft so                         
das auch freie Kopfgeldjäger oder auch Piraten über Sahltis in grösseren Stückzahlen verfügen.                         
                         
Den Geheimdiensten zur folhe hat Khan Kommandant der 6 Klaue 10 Staffeln an die Terranische Church of Man                          
abgetreten. Es wird versucht dafür stichhaltige Beweise zu finden damit die Church of Man verboten werden kann, da                         
sie sich dem Kriegsgott Nafar verschrieben hat eine blutrünstige und gewälltätige Sekte die Ihren Ursprung in einem                          
Nebenclan der Kilrahtis hat. Genauere Informationen sind noch nicht bekannt aber da das KI die TCN vor diesem                         
Clan gewarnt hat um dien Waffenstillstand nicht zu gefährden nehmen wir an das das KI auch mit diesem abtrünnigen                         
Clan Probleme hat.                         
                         
Die Mk 5 ist eine überarbeitet Versin die mehr Feuerkraft hat und dafür einen Teil Ihrer Beweglichkeit einbüssen muste.                         
Ferner gibt es noch die The Hrakthi-class sie ist komplett unbewaffnet und wird am Ende des Krieges eingeführt                          
werden sie verfügt über eine Tarnvorichtung und sammelt Daten aus den verschiedenen Systemen. Die letzen beiden                         
Varianten sind so gut wie überhaupt nicht im Terranischen Raum zu bekommen. Der bekannstete Pilot auf einer                          
Salthi Bhantkara hat 165 Terranische Piloten abgeschossen und dient seit kurzem in dem Elite Kader des Kaisers.                         
                         
Der bekannteste Pilot  Dakhath nar Sihkag ("Deathstroke") Hat nachweislich 78 Piloten getötet als sie sich rausge-                         
schleudert hatten seine Abschüsse belaufen sich auf 250 abgeschossende Raumjäger und 20 Grosskampfschiffe.


Technische Daten
Bezeichnung      KF - 227
Klasse      Leichter Jäger
Hersteller      KIS
Länge      24 m
Masse      12t
Max Y/P/R
     140/120/120 dps
Höchstgeschwindigkeit      480 kps
Max. Nachbrennergeschwindigkeit      1 360 kps
Beschleunigung      -
Bewaffnung      Laserkanone (2)
Raketenaufhängungen  (1 x 1) 1 HS
Raketenattrappe (0)
Schutzschild      35 cm äquiv.
Panzerung      Bug / Heck  30 cm
Rechts / Links 15 cm
Jump-Kapazität      Keine
Review schreiben