Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Your Love is my Drug

GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P16 Slash
Hotsuma Renjou Kanata Wakamiya (Reiga) Luze Shusei Usui Yuki Sakurai Zess (Luka Crosszeria)
20.04.2012
02.04.2014
10
6.328
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
20.04.2012 1.065
 
Erstes Kapitel auf gehts =)

Wird aus Shuseis und Lucas Sicht geschrieben!
Viel Spaßx3



Shuseis Sicht
___________


Es war schon später Abend, ich war mal wieder nicht beim Abendessen gewesen da konnte ich mir schon denken das Hotzuma wieder in meinem Zimmer auf mich warten würde um mich zum Essen zuzwingen....
Immer wieder versuchte er mich dazu zubringen aber ich hatte einfach nicht so viel hunger wie die anderen einmal am Tag essen reichte mir voll und ganz.

Ich war also nun vor der Tür meines Zimmers, ich spürte schon die anwesenheit von Hotzuma und als ich an ihn denken musste wurde mir wieder einmal gánz warm ums herz aber auch zugleich wurde ich sehr mit trauer gefüllt, ich wusste das es niemlas dazu kommen würde das wenn er wüsste das ich mehr für ihn fühlte als nur freundschaft das er meine gefühle erwiedern würde er würde wahrschinlich sogar den Kontakt zu mir meiden oder so etwas....

Ich ging nun mit einem kleinen Zögern in mein Zimmer und da saß er schon auf meinem Bett und starrte mich nur an.
Diese Augen immer wenn ich in diese Augen sehe drifte ich in eine andere Welt...

"Shusei-kun du warst wieder nicht beim Essen,Wieso?"
"....."
"Naja...hat je keinen Zwek mit dir darüber zureden....du gibst mir ja so wieso keine antwort aber ich muss dir was wichtiges erzählen du musst mir helfen Shu bitte!!! "
Hotzuma klopfte mit der Hand aufs Bett damit ich zu ihm kam und mich neber ihn setzte .
Das tat ich dann auch,er ruschte näher an mich ran und legte seinen Kopf auf meine Schulter,das machte er öfters aber es gefiel mir ich liebte es wenn er mir so nah war auch wenn er mich in den arm nahm oder sonst was in der art es war einfach schön ich fühlte mich bei ihm geborgen und sicher....er war  wie mein großer Bruder früher gewesen und heute ist er für mich der Mann den ich liebte....nur wie sollte ich ihm das nur sagen wenn ich es ihm überhaupt sagen würde irgendwann...
"Was ist los Hotzuma?"fragte ich ihn und er hob den kopf und sah mir ins Gesicht.
"Shu ichhab mich verliebt....!"
"......."Ich war etwas geschockt war er etwa wierklich verliebt vielleicht sogar in mich? In wen sollte er sonst verliebt sein??
"Ich glaube auch er istebenfalls in mich verliebt!"
"In wen bist du denn verliebt Hotzuma?" Ich hoffte so sehr das er jetzt sagen würde "in dich" aber das blieb aus....
"Ich habe mich in naja also wir haben uns auch schon geküsst und so....es ist Yuki!!!"
"....."Ich wünschte ich hätte mich verhört meine ganze Welt schien einzustürzen er war in YUKI verliebt???!
"Und naja ich keine ahnung" Sprach er weiter...doch ich wollte es mir nicht weiter anhören ich konnte das nicht!
"Hotzuma tut mir leid aber da kann ich dir nicht helfen außerdem muss ich nocheinmal ins bad ich habe ähm ich muss weg tut mir leid!" Somit sprang ich regelrecht von dem Bett auf und verließ Fluchtartig das Zimmer ich hört Hotzuma noch irgendetwas rufen aber ich achtete nicht drauf...aufeinmal stieß ich mit etwas zusammen.
Ich hob den Kopf und erblickte Luca....
"Oh endschuldige Luca..." ob er es auch schon wusste das Yuki und Hotzuma...nein ich will daran einfach nicht mehr denken das war doch sicher nur ein alberner scherz .
"Schon gut....alles ok mit dir?" fragte er mich und musterte mich von unten bis oben.
"Ja alles inordnung!" Somit lief ich weiter bis ich endlich im Bad angekommen war.Ich brauchte einfach ruhe ich ließ mir also Badewasser ein und ging einfach nochmal baden das machte ich immer wenn ich nachdenken musste oder es mir nicht gut ging...und gleich darauf stießen mir auch die Tränen in die augen...ich konnte nichts anderes also tränen zu vergießen.
*Hotzuma ich liebe dich doch was soll ich nur tun...?*



Lucas Sicht
___________
Ich stieg die Treppe hinauf Yuki meinte er wolle nach dem Essen mit mir reden...aufeinmal stieß ich mit Shusei zusammen er sah irgendwie nicht gut aus blasser als sonst.Irgendwie mahcte ich mir Sorgen um ihn ich mochte ihn er war wierklich außergewöhnlich und auch ein sehr guter Freund....und immer da wenn man ihn brauchte.
" oh Endschuldige" nuschelte er
"Schon ok,alles ok bei dir?" fragte ich ihn irgendwas stimmte mit ihm nicht das merkte ich.
"Ja alles inordnung!" meinte er nur und lief hastig weiter ich schaute ihm nachdenklich hinterher.
Aber ich machte mir vorerst nicht weiter darüber gedanken und lief zu Yukis Zimmer Tür.
Ich klopfte2 mal bis ich ein "herrein" hörte.

Yuki saßs auf dem Sessel und schaute etwas bedrückt auf den Boden.
"Was ist los Yuki,wieso wolltest du mich sprechen?"
"Ich muss dir was wichtiges sagen Luca...aber ich weiß nicht wie und es wird mir nicht leicht fallen und ich will dich nicht verletzten oder verlieren."
Was sollte das denn jetzt was war hier nur los?
"Was ist los?"ich setzte mich vor ihm auf den Boden.
"Ich habemich in Hotzuma verliebt!" Sagte er und schaute mir genau in die augen.
Das war wie eins Schwertstoß genau ins Herz das hätte ich jetzt nicht erwartet...

"Wie bitte?"
ich konnte das nicht glauben das konnte doch garnicht sein!War es das warum auch Shusei so komisch war und so mitgenommen aussah ich mein man sah ja das er mehr als nur freundschaft für Hotzuma empfand.Zumindens sah ich das so....
Yuki stand aufeinmal auf und riss mich somit aus meinen gedanken
"Ich habe mich in Hotzuma verliebt...bitte verzeih mir!" sagte er und rannte nur aus dem Zimmer.
Ich blieb geschockt zurück und konnte nicht fassen was ich da eben offenbart bekommen habe....





Sooo das war das erste Kapitel ich weiß etwas sehr kurz und bestimmt auch nicht sooo gut aba naja hoffe es hat euch trozdem gefallen!

Für verbesserungs Vorschläge,Kritik und Lob bin ich offen
würde mich über Rewies Freuen

Morgen gehts mit dem nächsten Kapitel weiter....in dem wird dann auch Luze vorkommen lasst euch überraschen =)

LG <3
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast