Was wäre wenn.. - Das Jahr, in dem sie sich in die wahre Musik verliebte

von Etsu-chan
GeschichteDrama, Romanze / P12
Nana Osaki Ren Honjo Shinichi Okazaki Yasushi Takagi
12.04.2012
15.12.2012
9
7.302
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
12.04.2012 338
 
Wieder Mal. Schon wieder. Zu oft. Häufig wollte Lucy einfach nur abhauen, doch es gab sehr viele Gründe, die dagegen sprachen. Es stimmte, der Neue ihrer Mom schlug sie oft, aber die Angst, ohne einem Dach über dem Kopf umherzuirren, schreckte sie davon ab. Nun lag sie wieder einmal auf ihrem Bett und starrte aus dem Fenster, auf den Mond. Morgen würde sie eine Mathearbeit schreiben, danach in der Stadt herumlaufen und zur Universität fahren, um zu üben. Lucy wollte besser sein als die Anderen, bessere Ergebnisse erzielen. Als ihr Vater noch da war, redeten sie viel über die Zukunft. "Eines Tages wirst du so gut Klavier spielen, dass du ein Solokonzert in Japan gibst. Dann fliegen wir gemeinsam hin und besichtigen Tokyo, den Fuji und gehen Ramen essen!", sagte ihr Vater einmal zu ihr. Lucy lachte nur und erwiderte: "Ach Papa, Ramen können wir doch auch hier in Berlin essen. Außerdem muss ich noch seeeehr viel üben!" Später dann, ist ihr Vater gegangen. Ohne etwas zu sagen. Ihre Mutter stürzte sich in Alkohol und brachte wenig später einen fremden Mann ins Haus. "Das ist Jonas. Ab heute wohnt er bei uns!", rief sie. Lucy war er von Anfang an unsympathisch, wenig später fing er an, sie zu misshandeln. Aber mit dem Klavierspielen wollte sie nicht aufhören, es war ihre Leidenschaft und auch eine Art Beweis an ihren Vater. Denn irgendwann würde sie zwei Tickets nach Japan in ihren Händen halten. Spätestens dann würde sie ihren Vater gefunden haben.
Auf einmal hörte sie Schritte. Die Tür ging auf, Jonas kam hinein. "Geh' jetze sofort runter, Abwasch machen!" Lucy stand langsam auf. Für Jonas wohl zu langsam, denn er zerrte sie an ihrem Shirt aus dem Zimmer und stieß sie die Treppe hinunter. Gegen Mitternacht wurde sie fertig und legte sich ins Bett. Das Einzige, was Lucy jetzt noch wollte, war ein bisschen Schlaf.

____________________________________________________________________________________

Mein erstes Kapitel, ziemlich kurz geworden^^ Trotzdem würd' mich eure Meinung interessieren. ;))
Etsu-chan ♥
Review schreiben