Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Nur das Genie überblickt das Chaos!

von Alyeskah
Aufzählung/ListeÜbernatürlich / P12 / Gen
12.04.2012
16.04.2012
5
3.601
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
12.04.2012 598
 
Das Projekt:
http://forum.fanfiktion.de/t/12167/1

xXx

_01_
Minikissen

Vier kleine Kissen in den Farben Blau, Grün, Violett und Türkis. Ich habe sie innerhalb eines Jahres zu Ostern, für’s Zeugnis, zum Geburtstag und zu Weihnachten von meiner Oma bekommen.
Sie liegen auf meinem großen Kissen, neben den anderen.
Ich habe insgesamt acht Kissen, aber ohne diese vier kleinen kann ich nicht mehr gut einschlafen.

_02_
Steinsammlung

Bis vor vier Jahren habe ich Steine gesammelt. Aus Italien, Spanien, England und Amerika kommen die, die ich mir aus dem Urlaub mitgebracht habe, die anderen sind gekaufte.
Meistens hat sie mir jemand geschenkt, zum Geburtstag und zu Weihnachten. Einige davon stellen Figuren dar: Ein Glasschwan, zwei Einhörner, ein Delfin, eine Schildkröte und drei Engel.
Außerdem zwei, die meine kleine Schwester vor sechs Jahren im Kindergarten bemalt und mir geschenkt hat.
Die anderen sind normale, bemalte, unter anderem zwei Katzenaugen, die ich besonders gern habe.

_03_
Pandajacke

Habe ich von einem Freund zum Geburtstag bekommen und damit hat meine Liebe zu EMP angefangen.
Die Jacke hat lange Ärmel mit Daumenlöcher, Tatzen, und niedliche Ohren an der Kapuze. Ich liebe diese Jacke und habe sie so oft wie möglich an.
Danke, David!

_04_
Kopfhörer

Ich habe sie mit Nagellack bunt angemalt. Sieht toll aus und damit macht das Musikhören gleich noch mehr Spaß!
Die Dinger liegen auf meinem Regal überm Bett, sodass ich sie eigentlich immer griffbereit habe.

_05_
Kerzen

Seit ich mit dem Steinesammeln aufgehört habe, sind Kerzen meine Leidenschaft. Große, kleine, breite, schmale… In allen Farben.
Auch meine Konfirmationskerze ist dabei, aus meiner Vor-Atheismus-Zeit, und eine, die ich mit einer Freunde zusammengemacht habe.
Diese beiden habe ich noch nicht angezündet und werde es wohl auch nicht machen.
Nebendran liegen Streichhölzer, denn ich liebe es, bei Kerzenlicht zu lesen. Vor allem nachts.

_06_
Buddha

Diese kleine – aber schwere – Buddhafigur stammt aus Spanien, als wir die Ferien bei Bekannten verbracht haben.
Deren Tochter hat die Figur golden angesprüht und seitdem hat sie einen Ehrenplatz auf meinem Regal.
Sieht richtig gut auf dem schwarzen Regal aus, auch wenn ich nichts mit Religion zu tun habe.

_07_
Teddy

In der Unterstufe meiner Schule gibt es zu Weihnachten immer Wichtelaktionen.
Mein damaliger Schwarm hat mich gezogen und mir einen Teddy geschenkt. Trotzdem ist aus uns leider nicht mehr geworden und er ist mittlerweile mit einem Mädchen aus meiner neuen Klasse zusammen.
Dennoch schlafe ich jede Nacht mit ihm ein und denke oft an das verdammte Was-wäre-wenn.

_08_
Die sieben Weltwunder der Antike

Die Weltwunder stehen als Miniaturfiguren auf meinem Regal, unter dem Buddha.
Angefangen hat es mit den Pyramiden von Gizeh und dem Leuchtturm von Alexandria, die mein Onkel mir von seiner Ägyptenreise mitgebracht hat.
Danach war er in diversen anderen Ländern und vor einem Monat wurden sie mit dem Artemistempel schließlich vervollständigt.
Für mich, die sich so für Geschichte interessiert, sind diese Dinge natürlich besonders wichtig.

_09_
Vollgekritzelte Schuhe

Eigentlich waren es normale Chucks. Zwei paar echte (die verschont wurden) und drei paar gefakte.
Diese haben bunte Schnürsenkel und sind vollgekritzelt.
Von Freunden, die ihre Meinung über mich und perverse Kommentare drauf geschrieben haben, Songzeilen, Smileys…
Ich gehe ohne sie nur selten aus dem Haus.

_10_
Notizwand

Eine Wandseite ist über und über mit Notizzetteln bedeckt.
Jede meiner Geschichten hat eine Farbe und jede Farbe hat verschiedene Formen (Normale Vierecke, Äpfel, Herzen, etc).
Auf denen steht der weitere Verlauf der jeweiligen Story, Charaktersteckbriefe, Fragen und Probleme, die ich noch klären muss…
Alles Mögliche.
Ohne diese Dinger sähe die Wand langweilig aus und ich könnte nicht schreiben.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast