Everything You (N)ever Wanted to Know about...

MitmachgeschichteHumor, Parodie / P12
Bustopher Mürr Jemima Macavity Pouncival Rum Tum Tugger Rumpelteazer
22.03.2012
27.03.2014
28
35.523
1
Alle Kapitel
164 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
22.03.2012 673
 
Moderatorin: Als erstes will ich sagen, dass nichts, was unser Gast heute sagt, vor Gericht oder sonst irgendwo gegen ihn verwendet werden kann. Denn hier ist er… Macavity!

*Kätzchen in der ersten Reihe kreischen vor Angst*
*Sicherheitsleute entsichern ihre Pistolen*

Mac: *läuft locker in den Raum, nickt Dracula zu und setzt sich* Also, wofür verschwende ich hier meine wertvolle Zeit?

Moderatorin: Wie immer haben wir sehr viel Fragen von Fans und Zuschauern erhalten. Wir haben eingehend überprüft, dass keine von diesen von Scottland Yard oder sonstigen Verbrechenbekämpfungsorganisationen geschickt wurde. Die erste lautet: Mac, was machst du so den ganzen Tag als Napoleon of Crime?

Mac: Ich bin sehr beschäftigt mit der Organisation und Planung von Morden und Einbrüchen… Genaueres will ich dazu nicht sagen.

Moderatorin: Schade eigentlich, aber da kann man nichts machen. Worüber öfters gerätselt wird ist dein Verhältnis zu Demeter… könntest du uns darüber etwas berichten?

Mac: Demeter und ich… das ist kompliziert. Sagen wir es so, wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit, welche jetzt vorüber ist. Aber man soll ja bekanntlich immer nach vorne blicken.

Moderatorin: Lassen wir es dabei beruhen. Eine weitere Frage bezieht sich darauf, wie du zu Bombalourina stehst.

Mac: Wer zum Teufel will das wissen?!
*Wolfspirat in der ersten Reihe steht auf und hüpft und winkt wie eine Verrückte*
Womit habe ich das nur verdient… ich habe rein gar nichts mit Bombalourina zu tun. Sie ist mir ein paar Mal hinterhergeschlichen, das ist alles.

Moderatorin: Nun gut… was waren deine Beweggründe bei der versuchten Entführung von Old Deuteronomy?

Mac: Muss ich darauf antworten?

Wolfspirat: *hüpft wieder* Jepp, jepp, jepp!

Mac: Kannst du dir das nicht denken?

Wolfspirat: Neee… was ist denken?

Mac: Oh Gott. Ich wollte Rache, was sonst? Und dass es schief gegangen ist liegt einzig und allein an ‚Mr. Mistoffelees‘…
*sieht sich im Raum um, Misto versteckt sich hinter Victoria*

Moderatorin: Nächste Frage. Wie ist dein Verhältnis zu Dracula?

Dracula: *leise* Mac, bau jetzt bloß keinen Mist…

Mac: Wir arbeiten zusammen, sonst nichts. Dracula ist hervorragend auf ihrem Gebiet, und ich eben auf meinem… und das ist manchmal, wenn nicht zu sagen immer, außerordentlich hilfreich.

Dracula: *atmet auf*

Moderatorin: Kannst du uns etwas über deine nächsten Pläne verraten?

Mac: Ich sag nur so viel: Du machst dich am besten unsichtbar, Mistoffelees, sonst… *Stille im Raum, Misto verkriecht sich im Sitz*

Moderatorin: Okaaaay, weiter geht’s… Die nächste Frage ist etwas rätselhaft. Aber da du und deine Organisation bereits viele zum Teil seltsame Verbrechen begangen haben, wohl irgendwie berechtigt… Wolfspirat macht dich dafür verantwortlich, ihre Hausschuhe geklaut zu haben. Was sagst du dazu?

Mac: Ich bin von Verrückten umgeben. Sollte ich jetzt beleidigt sein? Bitte, Hausschuhe sind unter meinem Niveau… aber frag mal Mungojerrie und Rumpleteazer.

Dracula: Die Frage bleibt bloß, WELCHER von den zwei es war… oder waren es beide?

Rumple und Mungo: *verschwinden unauffällig durch den Hinterausgang*

Moderatorin: Und die Fragen werden immer seltsamer: Mac, kennst du James Bond?

Mac: War das nicht dieser komische Typ mit dieser komischen Lizenz? Hab mal von dem gehört… aber mal ehrlich. *zu Wolfspirat rüberschau* Hast du keine Hobbys?

Wolfspirat: Doch! Tugger stalken, ähm…

Mac: Quod erat demonstrandum. (lateinisch für „Was zu beweisen war“)

Unbekannter Mac-Fan: Haaach, Fremdsprachen kann er auch noch… *ihn noch toller find*

Moderatorin: Und jetzt die wohl seltsamste und leider auch letzte Frage des Interviews: Hast du schon mal von Star Wars gehört?

Mac: Genau genommen schon… war das nicht irgendetwas, was Menschenkinder ganz toll finden? Versteh einer die Menschen… stellt euch vor, die setzen sich ein paar Stunden hin und schreiben komische Geschichten im Internet, die sowieso keiner liest… *Kopfschütteln* da bin ich doch froh, eine Katze zu sein.

Moderatorin: Ich danke dir für das Interview. Lass dich mal wider hier blicken. Und nächstes Mal spreche ich mit… *Trommelwirbel* Jemima! (Danke an MinaAmaya für den Vorschlag)
Reviews sind immer wieder gern gesehen und ich freue mich über Fragen und Anregungen.
---------------------------------------------------------------
Danke an Wolfspirat für die Fragen und an MinaAmaya für den Gastvorschlag! Wenn ihr Fragen an Jemima habt, schreibt mir!
Review schreiben