Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Dein Wunsch ist mir befehl

Kurzbeschreibung
GeschichteFantasy, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Alice Oz Vessalius Raven (Gilbert Nightray) Sharon Rainsworth Xerxes Break
29.01.2012
06.01.2013
7
8.458
 
Alle Kapitel
12 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
29.01.2012 588
 
Kapitel 1

Also das ist meine erste FF und ich hoffe sehr das sie euch gefallen wird und ihr mir Rewievs schreibt und mir helft meine nächsten Kapitel besser zu machen.^^ Achja achtete bitte nicht zu sehr auf meine Grammatik und Zeichensetzungsfehler.
So also viel Spaß beim lesen und meldet euch bei Anmerkungen, ja? 8D

_______________________________________________________________________

Sie hatte ihn unter Tränen gebeten sie zu töten. Die Erinnerung daran tat ihm noch heute weh. Dieses zarte, kleine Mädchen. Sie war das komplette Gegenteil, dessen was ihm gerade in diesem Moment am Tisch gegenüber saß und sich mit Fleisch voll stopfte. Dabei war es gerade einmal sieben Uhr in der Früh. Sharons Erziehungskurs hatte nichts gebracht. Ermüdet von dieser Szene, seufzte Break auf. Sollten doch alle sein Missfallen und Ekel an dieser Sache erkennen. „Break mein Lieber ist alles in Ordnung?“, Sharon hatte sich ihm zugewannt und erwartete nun mit besorgter Miene seine Antwort.
Break setzte wieder sein grinsendes Pokerface auf und nahm sich einen Bissen von dem Stück Kuchen, welches auf Sharons Teller residierte. „Aber natürlich. Ich dachte nur gerade daran, welche Mühe sie sich mit Miss Alice Erziehung gegeben haben und wie wenig es gebracht hat.“ Für diesen Satz erntete er ein knurren von Alice und leises Gekicher der Anderen.
Oz drehte sich zu Alice um und versuchte sie zu beruhigen, doch diese konnte nicht anders als Break die passende Antwort zu geben. „Nur damit dus weißt, Fleisch macht stark! Süßigkeiten verweichlichen höchstens die Birne!“ Mit einem weiteren Seufzer, dieses mal einer der vor Ironie nur so strotzte wandte Break sich wieder ab und schaute sein Stück Kuchen an.
Ohne groß darüber nachzudenken stopfte er sich alles in den Mund und stand auf. Oz-kun, Gilbert-kun und auch Miss Alice sahen ihn unverwandt an. Lediglich Sharon-sama trank genüsslich ihren Tee weiter.
„Ich fürchte meine Lieben, ich habe noch eine Aufgabe ihm Hauptsitz von Pandora und muss mich nun entschuldigen.“ Bevor er ging beobachtete er die Reaktionen der Anderen. Oz-kun schien traurig, doch bei diesem Jungen war sowieso fast alles nur Fassade. Wieso auch immer er versteckte sich, hinter einem falschen Lächeln, genau wie er selbst. Gilbert- kun wand sich nach der Erklärung ab und trank resigniert einen Schluck Tee. Ebenso Alice, die sehr zufrieden zu sein schien. Wie gemein, dachte sich Break und marschierte aus dem Raum. Kurz nachdem er die Tür hinter sich geschlossen hatte, verschwand das Lächeln so schnell wie es gekommen war und ein mürrischer Blick zierte sein Gesicht erneut. Müde von den ganzen Diskusionen, die sie in letzter Zeit jeden Tag geführt hatten, lief Break in sein Zimmer um sich umzuziehen. Selbst wenn er nicht ins Hauptquartier wollte, sollte er doch besser seine Arbeitsuniform anziehen. Nur so zum Schein. Als er sich umgezogen hatte, schaute er in den Spiegel. Manchmal sah er dort wieder ihr Gesicht. Tränen überströmt, genauso hatte ihn seine frühere kleine Herrin angesehen, bevor er gegangen war um ihre Eltern zurück zu hohlen. Aber es gab wichtigeres zu tun, als über seine alte Zeiten nach zu denken, z.B. die Tatsache über die alten Geschichten der anderen nach zu grübeln. Gilbert-kun hatte  beispielsweise eine höchst interessante Vergangenheit. Er öffnete die Tür und machte sich auf den Weg zu den Archieven, des Barma Haushaltes. Was er beim verlassen des Rainsworth (nich böse sein wenn ichs falsch geschrieben hab, ja?)Anwesens, dank der vielen wirren Gedanken jedoch nicht bemerkte, war das ihn bereits jemand beobachtete.

__________________________________________________________________________

Ich bedanke mich nochmals fürs lesen und hoffe es hat euch gefallen.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast