Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Fire!

von KitKaos
GeschichteHumor, Liebesgeschichte / P12
Superman
24.01.2012
31.01.2012
14
28.257
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
24.01.2012 399
 
Disclaimer: Superman, Lois Lane, Jimmy Olsen, Metropolis und alles, was noch so dazu gehört, gehört nicht mir sondern DC Comics, Warner Bros., etc. The Curfew gehört einzig und allein dem Großmeister persönlich, William Gibson. Auch alle anderen bekannten Namen gehören bestimmt nicht mir – in den meisten Fällen gehören sie sich selbst und das ist gut so. Ich verdiene kein Geld mit dieser Story.

A/N: Was euch im Folgenden erwartet, ist etwas ziemlich... sagen wir, ich denke, Anderes. Seid also besser gewarnt und vielleicht lässt sich der/die eine oder andere ja sogar drauf ein.

Ich kann nur sagen, dass mir das Schreiben dieser kleinen Geschichte extrem viel Spaß gemacht hat. Teilweise ging es zäh, teilweise wurden Szenen bis zu dreimal komplett überarbeitet, teilweise habe ich um ganze Berge mehr recherchiert als geschrieben – aber zu keinem Zeitpunkt der Story hätte ich lieber an etwas Anderem geschrieben.

Ich musste einfach beim vorgegebenen Begriff Feuer an den Song von 1968 denken und so hat sich dann schnell die Idee entwickelt, etwas mit Musik zu machen... Außerdem habe ich als kleiner Troper bei dem Oberbegriff erst mal TVTropes.org zum Thema bemüht und natürlich auch versucht, so viele Feuer-Tropen wie möglich einzubauen... ;)

Was ich euch an dieser Stelle vielleicht noch ans Herz legen möchte ist meine ganz persönliche Playlist, die ich zum Schreiben praktisch rauf und runter gehört hab:
~ „Float“ von Flogging Molly
~ „Beat it“ in der Version von Fall-Out Boy
~ „This Ain't A Scene“ von Fall-Out Boy
~ „Mayenzeit“ von Schelmish
~ „The General“ von Dispatch

Verse-technisch wollte ich ja ursprünglich eine konkretere Zuordnung, das Ganze hat sich dann allerdings sehr schnell in seine endgültige Richtung entwickelt (ein großer Vorteil davon ist, dass ich die Story im Jetzt ansiedeln kann ;) ). Dieses AU ist wohl den gezeichneten Universen am nächsten, allerdings hatte ich beim Schreiben insbesondere die Figuren aus den Filmen vor Augen.

Ich hatte und habe übrigens bei dieser Story eine absolut fantastische, grandiose und wirklich extrem geduldige Beta-Leserin - mein ganz persönlicher guter Geist: Magss. Ihren ständigen Ermutigungen und ihrem unermüdlichen wieder und wieder Lesen verdankt diese Story wirklich viel, nicht zuletzt, dass es sie überhaupt gibt. Ganz vielen herzlichen Dank dafür, Magss!

Über Kommentare und Kritik jeglicher Art – und damit meine ich wirklich gute wie schlechte! – würde ich mich sehr freuen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast