Geschichte: Fanfiction / Bücher / Krabat / Die LIEBE

 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die LIEBE

GeschichteLiebesgeschichte / P12 / Gen
Juro Krabat
16.01.2012
17.01.2012
2
895
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
16.01.2012 438
 
Seit einiger Zeit zog sich Juro immer weiter von den anderen Müllersburschen zurück
sprach nur noch das nötigste
mit den anderen wie :Ok,Gib her und Hör auf:
Den gesamten Tag lang sahs er nun da und machte seine Aufgaben als Küchenjunge.
Keinem fiel das so richtig auf
ausser Krabat der das sofort merkte.
Aber er wusste auch nicht woran es liegen könnte und wollte
ihn auch nich belästigen doch als er merkte
das er sich immer weiter abwendete
Nützte es nichts mehr und Krabat konnte nicht mehr mit ansehen
das Juro
immerzu trübsall blas.
Also ging er am Abend zu ihm in die Küche um zu klären was los sei.
:Was ist denn mit dir los ,fragte Krabat voller Sorge den Älteren
von ihnen beiden,doch Juro winkte ab und behaubtete er würde garnicht wissen
worüber Krabat sprach.Doch so leicht wollte Krabat sich nicht abschieben lassen weil er Juro`s schlechte Laune einfach nicht mehr aushalten konnte,
also begann er zu fragen was ihm fehlte:Juro jeder hier merkt das dir was fehlt was hast du denn bist du genervt,müde oder bist du einfach nur traurig wegen irgendwas...
Krabat brauchte nicht noch mehr aufzählen da Juro nickte
aber den Grund dafür das er traurig ist sagte er Krabat immernoch nicht
also finge er wieder mit dem auflisten an
:Ist jemand den du kanntest verstorben,hast du irgendwelche Problem oder hast du Kummer
Wieder nickte Juro beim letzten.
Nun wollte Krabat endlich wissen warum er Kummer hatte,
also stellte er dieses mal eine klare frage an Juro:
So Juro genug mit diesen Auflisten und nicken sag mir jetzt sofort weshalb du Kummer hast!!!,
Juro lies sich immernoch nicht aus der Ruhe bringen und
sagte einfach:Wegen Liebe...,
Krabat verstand das nicht warum er deshalb so einen Kummer hatte,
Immerhin hätte er ihm das doch sagen können
Nachdem Krabat eine Weile darüber Nachgedacht hatte,
fragte er leicht verwirrt:Ok wer Ist denn die Glückliche
Daraufhin antwortete Juro:Es ist keine Glückliche wohleher ein Unglücklicher,
Immerhin wer wollte schon mit dem dummen Juro zusammen seien???...
Ich würde mich darüber sogar freuen,
sagte Krabat doch er wusste nicht warum er das gerade gesagt hatte,
also fragte er hastig weiter:
Ist es den einer Aus der Mühle???
Juro nickte.
Und wer???
Juro antwortete nicht sondern ging zu Krabat beugte sich zu ihm
und legte ihm seine Lippen sampft auf die eigenen


Ende



ich hoffe es war nicht zu kurz oder zu sinnlos mir kam nur gerade die Idee


Würde mich über Kommis und Verbesserungsvorschläge freuen (Dies war meine erste FF also wenn ihr mich kritisieren wollt seit bitte nicht zu hart
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast