Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Twentyfive - 25 OS

GeschichteAllgemein / P12
31.12.2011
31.12.2011
2
527
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
31.12.2011 421
 
Angelehnt an das 120er Projekt haben wir eine Liste mit 25 Worten erstellt, die nach gewissen Vorgaben in einem OneShot oder einer Kurzgeschichte zu verarbeiten sind.
Die Worte sind folgende:

- Geld regiert die Welt
- Wer schön sein will muss leiden
- Wer's glaubt wird selig
- Wie gewonnen, so zerronnen
- Liebe macht blind
- Durchkreuzen
- Milchbart
- Arkadien (laut Wörterbuch: Ort, Platz, an dem ein unbeschwertes, glückliches Leben geführt werden kann, jemand glücklich ist)
- Trödelmarkt
- Verächtlichkeit
- Sand
- Turm
- Kakophonie
- Bilder einer Ausstellung
- Katakomben
- Freiflug
- Liebesbrief
- Zigarette
- Durst haben
- Deckname
- Spiegelkabinett
- Neid/neidisch
- Arzt (Wunderheiler für Geschichten aus früheren Zeiten)
- Orange
- Phobie (krankhafte Angst vor irgendetwas)

Die Begriffe können in frei wählbarer Reihenfolge bearbeitet werden. Zu beachten sind folgende Vorgaben:

- Jeweils eine der Storys muss ein Drabble, ein Doubledrabble und ein Trippledrabble sein. ( Ein Drabble besteht aus genau 100 Worten, Doubledrabbles demnach aus 200, Tripledrabbles 300)
- Jeweils eine der Storys muss mindestens 3500 Worte haben, eine mindestens 5000
-  Die Genres Horror, Trauriges, Fantasy, Humor, Drama, Liebesromanze, Erotik, Weihnachtsgeschichte, Kinderliteratur, Action, Tagebücher, Historie (meinetwegen auch Historie der eigenen Fantasywelt), Kriminalgeschichten, Reiseberichte und Übernatürliches müssen in jeweils einer Story genutzt werden. Drei davon kann man frei weglassen. Die Entscheidung liegt bei euch.
- Eine Reise muss vorkommen. Egal ob physisch oder psychisch, mit dem Auto, der Bahn, entwicklungstechnisch, zu Fuß, im Traum, mit der Zeitmaschiene oder unter Hypnose, egal, ob der Charakter ankommt, umkehrt oder aufgibt.
- In einer Geschichte muss Essen eine tragende Rolle spielen. Wie ihr das löst, bleibt euch überlassen
- In einer der Geschichten muss ein selbstgeschriebenes Gedicht vorkommen. Sei es ein schlichter Vierzeiler oder eine ganze Ballade.

- Es gibt für das Projekt keine zeitliche Begrenzung.
- Jeder kann selbst wählen, welches Fandom er bearbeiten will. Allerdings muss für das gesamte Projekt dieses Fandom beibehalten werden. Es steht euch auch frei, Freie Arbeiten zu schreiben.
- Gepostet wird das Ganze in einer Story, jedes Schlagwort wird in einem eigenen Kapitel behandelt und im Header die jeweilig genutzte Vorgabe angegeben.
- Bedenkt bitte immer, wenn ihr das Projekt erstellt: Nur die Liste posten und dann abwarten, was euch einfällt, ist nicht erlaubt. Eine einsame Liste ohne Folgekapitel gilt als Leerkapitel und kann gesperrt werden.

Es steht euch auch frei, mehrere Vorgaben in einer Geschichte zu kombinieren und andere Vorgaben doppelt zu nutzen, solange alle genannten Bedingungen mindestens einmal bearbeitet werden.

Und hier noch der Link :) : http://forum.fanfiktion.de/t/7607/1

Ich bin mir noch nicht sicher , in welchen Abständen ich die Kapitel hochladen werde .Im Moment läuft es zwar ganz gut , aber man weiß ja nie ^^
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast