Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

~Dark (K)night~

Kurzbeschreibung
GeschichteAngst, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Sharon Rainsworth Xerxes Break
12.12.2011
27.04.2013
14
17.513
 
Alle Kapitel
26 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
12.12.2011 628
 
Alsooo~
ersteinmal: ich habe die Charas (leider!) nicht erfunden sondern Jun Mochizuki-sensei!!
Bin nur ein rießen Fan ;DD
es geht um eines meiner Lieblingspairing bei Pandora Hearts : Xerxes x Sharon <333
Das erste kapi ist ein bisschen verwirrend (und kurz >__<),
aber das wird im nächsten besser, also nicht aufhören zu lesen x3
Ich hoffe nur Sharon ist nicht zu sehr OC :SS
Tja ansonsten viel Spaaaß !!! ;)

Prolog:

Sharon rannte über eine Straße. Es war Nacht, nirgends war eine Laterne oder
anderes künstliches Licht, dass dem Mädchen hätte Sicherheit geben können.
Nur der Mond ließ die Stadt in einem kalten Silber leuchten. Einige Ecken blieben
jedoch dunkel; schwarze Löcher aus denen jeden Moment etwas Unkenntliches
hervorspringen könnte, um sie ihn den Schatten zu zerren. Doch für solche Fantasien
hatte das Fräulein keine Zeit.
Ihre blonden Haare wehten im eisigen Wind, während sie mit klammen Händen ihr
Kleid hob um nicht zu stolpern.  Obwohl sie völlig erschöpft war hatte sie keine Zeit
stehen zu bleiben, nein, sie musste IHN retten. Hastig bog sie in eine Seitengasse
und blieb stehen. Sie spürte die dunkle Kraft, welche hinter der nächsten Ecke
lauerte. Eine Kraft, viel schwärzer als die Schatten. Es gab nur einen Ort, dem
sie entstammen konnte: Der Abyss! Sharon schauderte und blieb stehen. Ihr warmer
Atem hallte durch die Nacht und sie hätte schwören können, dass selbst der Chain
ihren Herzschlag hören konnte, so sehr pochte ihr Herz. Angestrengt konzentrierte
sie sich darauf sich zu entspannen, all ihre Ängste fallen zu lassen, doch so gut sie
dies sonst konnte, jetzt wollte es ihr nicht gelingen. Ihre Sorge um IHN war zu groß,
die Angst, dass dieser Verrückte IHM etwas antat, bevor sie da war schien sie zu
überwältigen. Zitternd lehnte sie sich gegen die Wand. Eine Stimme in ihrem Kopf warnte
sie davor weiter zu gehen. //Du läufst in deinen sicheren Tod!//, schrie sie, doch was
kümmerte das Sharon. Vorsichtig machte sie einen Schritt nach vorne. Was hatte ihr
Leben noch für einen Sinn, wenn ER tot war? Noch ein Schritt. //Er ist ein Diener, ein
nerviger Idiot, wieso denke ich soetwas?// Tränen liefen über ihr Gesicht und sie
begann zu rennen. Ich muss einfach... Sie rannte um die Ecke und blieb geschokt
stehen. Niemand war da? War sie zu spät? “Nein, wo-...”
“Hallo, Kleine!” Erschrocken drehte sie sich um und sah den Chain! Er stand hinter
einem Mann, den sie unter normalen Umständen wohl als bemitleidenswert bezeichnet
hätte, doch nun, im Mondlicht, glitzerten seine Augen vor Wahnsinn und seine Haltung
erinnerte stark an ein Tier, dass jeden Moment auf sie zuspringen würde. Ihr Blick
wanderte zu dem Chain, der aussah wie eine rießige Spinne, wenn man von ein paar
Eigenheiten absah. Doch das war nicht das was Sharon wirklich Angst machte.
Zwischen den Zangen des Monstrums hing ein schlaffer Körper, den der Chain
dem Mädchen vor die Füße schleuderte. “Nein..” Sie kniete sich hinab. Die Kleidung, die
weißen Haare, alles war voller Blut. Außerdem stand ein Arm in einer ungewöhnlichen
Weiße ab. “Nein..bitte”, vorsichtig drehte sie den Körper des Mannes und starrte in
das Gesicht, welches mit Blut verschmiert war. Tränen tropften darauf, während sie
mit geweiteten Augen auf  Xerxes Break starrte.
Er war offensichtlich tot. Sein verbliebenes Auge starrte ins Leere, vor Schmerz
verdreht. Sharon würgte, weinte und krallte sich mit den Finger in den kalten Steinboden.
“Nein, NEIN! Was hast du getan?!” Hass stieg in ihr auf, doch sie wusste,
dass sie nicht das geringste ausrichten konnte. Sie war viel zu schwach! Das
einzige was sie nun tun konnte war ihn festhalten. Wie hatte es nur so weit
kommen können? “B-bitte, bitte verlass mich nicht, Xerx-...”

So das wars, bis zum nächsten kapiii~ und würde mich natürlich über Kommis freuen x3
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast