Schatten über Thargelion

von Sulime
GeschichteDrama, Romanze / P16
Amras Amrod Caranthir Haleth Maedhros Maglor
23.10.2011
23.04.2013
70
208254
14
Alle Kapitel
253 Reviews
Dieses Kapitel
17 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Vorwort

Herzlich willkommen zu dieser Geschichte! Es ist die erste längere, die ich hier hochlade. Ich hoffe, die Geschichte gefällt. Wenn ja, würde ich mich über ein Review freuen. 

Die Idee zu dieser Geschichte kam mir beim Betrachten eines Bildes, das das erste Treffen der beiden zeigt. (Wen es interessiert, hier kann man es finden.) Vorher hatte ich ihnen – ehrlich gesagt – nicht so viel Beachtung geschenkt, aber plötzlich begann ich zu überlegen, was wäre, wenn… So entstand das hier. 

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass das Pairing nicht dem Canon entspricht. Zwar steht darin auch nicht, dass es nicht sein kann, aber dennoch, das meiste entspringt meiner Phantasie. 

Während des Schreibens habe ich mich viel mit Caranthir beschäftigt und habe versucht, seinen Charakter zu verstehen und greifbar zu machen. Das Ergebnis ist folgendes. Bei Haleth musste ich viel erfinden, da es über sie kaum Texte gibt. In der Zeit, die ich mit dem Schreiben dieser Geschichte bereits verbracht habe, habe ich die beiden sehr liebgewonnen. 

Ich widme diese Geschichte meiner kleinen Schwester, die wegen meines Tolkien-Fanatismus schon so einiges ertragen musste und die mich manchmal so fatal an meine Protagonisten aus dieser Geschichte erinnert. Sie ist impulsiv, jähzornig und über alle Maßen liebenswert.

Ebenfalls widmen möchte ich diese Geschichte Roheryn, weil sie mich ermutigt hat, sie hier hochzuladen, ohne sie überhaupt zu kennen. Ohne sie wäre sie vermutlich niemals hier gelandet. Ich hoffe, sie gefällt dir.

Noch eine Warnung: Möglicherweise ist das ganze unlogisch, OoC oder einfach schlecht. Ich weiß es nicht, mich selbst einzuschätzen fällt mir schwer. Aber egal: Schreibt mir einfach, was euch gefällt und was nicht! Für Reviews – egal welcher Art – bin ich immer zu haben. Nur, erinnert euch daran, wie viel Liebe in euren Fanfiktions steckt. Mit dieser hier ist es nicht anders.

Also: Alle Rechte liegen bei Tolkien und Erben! Ich leihe mir die bekannten Schauplätze und Figuren nur und ich habe nicht vor, Geld damit zu verdienen!

Des Weiteren: Viel Spaß mit dem Prolog und der Geschichte! Ich hoffe, die geneigten Leser haben bei der Lektüre genauso viel Spaß wie ich beim Schreiben dieser Geschichte!

Sulime, 23.10.2011



Ergänzung: Nachdem ich festgestellt habe, dass diese Geschichte auch nach über vier Jahren noch gelesen wird, ich allerdings längst nicht mehr zufrieden mit ihr bin, habe ich mich entschlossen, sie einmal gründlich zu überarbeiten. An der Handlung werde ich nur wenig ändern, aber vor allem für die Orthographiefehler hat nun das letzte Stündlein geschlagen.

Vielen Dank für euer andauerndes Interesse an meinem Erstlingswerk, das bedeutet mir viel!

Sulime, 22.03.2015
Review schreiben
 
'