Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hetalia Gakuen

GeschichteHumor / P16 Slash
21.10.2011
30.03.2012
50
21.937
1
Alle Kapitel
79 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
21.10.2011 413
 
„Francis hat meine Sandburg kaputt gemacht!“, schrie Arthur und warf mit der kleinen Schaufel nach Francis.
„Du bist doof, Arthur. Und langweilig. So wie Kiku.“, meinte Francis und zeigte auf den kleinen, schwarzhaarigen Jungen, der etwas abseits von der Menge saß. Arthur sah zu Kiku, dann wieder zu Francis. Das war der Moment, in dem er beschlossen hatte, ihn mit Sand zu bombardieren.
„Du bist so ein Idiot! Francis ist blöd, dumm und bescheuert!!!“, rief Arthur, während er mit Sand um sich warf. Natürlich traf er damit nicht nur Francis, sondern auch Tino, Island, Lily und zu seinem Leidwesen Gilbert und Ludwig. Während Tino anfing zu weinen, weil er Sand in die Augen bekommen hatte und während Vash sich sofort um Lily kümmerte und Island zu seinem großen Bruder Norwegen rannte, begann Gilbert zusammen mit Ludwig einen  Gegenangriff.
Francis, der für Arthur jetzt nicht mehr von Interesse war, schaute sich nach der nächsten Beschäftigung um. Klein-Kiku saß immer noch ein bisschen deprimiert am Rande des Geschehens. Yao war mit Ivan beschäftigt. Irgendwie wollte Francis wissen, was Kiku da machte, also ging er zu ihm. Natürlich so, dass er selbst davon nichts mitbekam. Kiku saß da und kritzelte im Sand rum. Das waren irgendwelche komischen Gebilde.
„Hey, was machst du da?!“, fragte Francis. Kiku ließ vor Schreck den Zweig fallen, mit dem er im Sand herumgekritzelt hatte und drehte sich zu Francis um.
„ich schreibe.“, antwortete er dann.
„Schreiben?! Das da kann doch kein Mensch lesen!“, rief Francis.
„Doch, natürlich.“, erwiderte Kiku und zeigte auf ein seltsames Gebilde aus Strichen.
„Das hier heißt ,Fisch‘ und das daneben heißt ,Fleisch‘.“, fügte Kiku dann erklärend hinzu.
„Warum?“
„Wie, warum?“
„Woher weißt du, dass das Fisch heißt? Woher weißt du, dass es nicht Rose oder Mädchen heißt?“
„Weil… es einfach so ist.“
„Wer sagt denn, dass es so ist?“
„Yao sagt das…“, meinte Kiku und senkte den Kopf.
„Also hast du das ja nur von Yao geklaut! Das ist ja doof!“, rief Francis und lachte.
„Lass‘ ihn in Ruhe, Francis!“, sagte da Arthur, der plötzlich vor ihm stand.
„Hast du deine blödsinnige Sandschlacht beendet, Arthur?“, wollte Francis spöttisch wissen.
„Verschwinde, Francis, und lass‘ Kiku in Ruhe! Er kann ja nichts dafür, dass du so bescheuert bist!“, meinte Arthur und sah Francis böse an. Eigentlich war Kiku ihm völlig egal. Solange er Francis damit widersprechen konnte…
Mit einem gelangweilten „Tss!“ verschwand Francis.
„Danke.“, sagte Kiku lächelnd und sah Arthur mit seinen großen Augen an.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast