Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Besitzanspruch

GeschichteLiebesgeschichte / P12 / MaleSlash
Alan Shore Denny Crane
20.10.2011
20.10.2011
1
273
2
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
20.10.2011 273
 
Pairing:  Denny und Alan
Anmerkung: Eine Konversation zwischen Denny und Alan nachdem Denny Alan mit Jerry auf dem Balkon erwischte.

..

„Du gehörst mir! Nur mir allein. Ich teile nicht!“

Alan sah zu seinem Freund. Sie standen am Fenster, betrachteten die Skyline von Boston.

„Ich weiß Denny und ich fühle mich geschmeichelt.“

Denny drehte sich zu Alan.

„Du gehörst mir und niemand anderes hat Anspruch auf dich!“

Dennys Blick war voller Überzeugung und klar. Alan glaubte, sein Freund meinte ihre Freundschaft, aber irgendwas in Dennys Blick ließ ihn stutzig werden.

„Denny, kann es sein… das du.., nun ja.., etwas zu viel Anspruch erhebst?“

„Nein! Du gehörst mir!“

„Ja, das habe ich verstanden. Aber empfindest du vielleicht.. mehr für mich?“

„Ich mag Frauen. Sie sind attraktiv, sexy und ich schlafe mit ihnen.“

„Dem stimme ich zu. Ihre weiche Haut und ihre…“

„Du gehörst mir!“

„Denny das geht so nicht!“

„Was geht so nicht, Alan?“

„Du kannst nicht Ansprüche auf mich erheben und sagen, dass ich dir gehöre und selbst nutzt du alle Facetten die dir das Leben bietet."

Denny schwieg und schaute hinaus. Alan blickte zu seinen Freund an.

„Denny?“

Immer noch schweigen.

„Denny?“

„Ist ja gut, ist ja gut.“

„Was ist gut, Denny?“

„Ich gehöre dir!“

Alan war sprachlos. Sein Freund wollte auf die Frauen und den Spaß mit ihnen verzichten. Seinetwegen? Alan war immer noch verwirrt, aber er fühlte sich glücklich.

„Ich werde auf keine Freuden verzichten.“

„Aber natürlich.“

„Ich gehöre dir,“ wiederholte der Ältere und stellte sich näher zu seinem Freund.

Alan legte einen Arm um Dennys Schulter, überwand so die letzte Distanz.

„Du gehörst mir. Nur mir, Denny Crane!“

..
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast