Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

The twentyfive historys

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
13.10.2011
23.10.2011
3
596
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
13.10.2011 98
 
Drabble

“Die Armen und die Reichen,
diesen Gegensatz sollten wir streichen.
Doch Geld regiert die Welt
und daraus entsteht das Armutszelt.”

- “Gut vorgetragen Elisa, nun was willst du uns mit deinem Gedicht aussagen?”, fragte mich Frau Kuben, meine Deutschlehrerin.

- “Ich will damit sagen, dass Geld die Welt regiert. Wir können soviel wie wir wollen dagegen tun, doch am Ende siegt doch das Geld. Wir brauchen ja auch das Geld um den Armen zu helfen.”

- “Sehr interessante These. Du hast ein Talent fürs Gedichte schreiben.”

- “Danke für das Kompliment. Wollen sie mich nicht belohnen, vielleicht mit einer Eins?”
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast