"Anakin, tu's nicht!"

von Earthling
GeschichteHumor / P6
Anakin Skywalker / Darth Vader Obi-Wan Kenobi
27.09.2011
27.09.2011
1
233
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Ta-daa! Mein erstes Häppchen im Star-Wars-Fandom! C=
Ein kleines Anderthalbdrabble (150 Worte), auf das mich meine Schwester gebracht hat.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Ein ganz normaler Tag im Jedi-Tempel. Das Wetter war schön und ausnahmsweise hatten Obi-Wan und sein Padawan Anakin mal nichts gefährliches zu tun.                          
Obi-Wan betrat gerade sein Quartier, als er Anakin, ihm den Rücken zugewandt in der kleinen gemeinsamen Einbauküche entdeckte.                    
Sämtliche Alarmsignale in seinem Kopf sprangen auf rot und mit einem Satz war er bei seinem Padawan angelangt.                          
"Anakin, tu's nicht!", rief er noch, aber es war zu spät. Der Junge drehte sich erschrocken um und ein schuldbewusster Ausdruck machte sich auf seinem Gesicht breit.
"Es tut mir Leid, Meister Obi-Wan. Ich wusste nicht, dass der nicht für mich war...", stammelte er und Tränen schoßen in seine Augen.
Obi-Wans Miene wandelte sich von geschockt zu mitfühlend-verständnisvoll.
"Ist schon gut.", brummte der Jedi und tätschelte dem Jungen den Kopf.
"Aber so können wir den unmöglich verschenken. Wir müssen einen neuen machen, denn Ki-Adi-Mundi kann ja keinen angebissenen Kuchen zum Geburtstag bekommen."
Review schreiben