Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Dug Dug Goose Ergebnisse

Aufzählung/ListeAllgemein / P12 / Gen
Harry Potter Hermine Granger Severus Snape
12.09.2011
06.06.2012
4
14.692
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
12.09.2011 562
 
So, und hier das Ergebnis für die Aufgabe von Glasschmetterling. Aufgabe war:


Goose!

Schreibe eine Fanfiction deiner Wahl (kann auch ein Drabble sein) so um, als ob Rita Kimmkorn sie mit ihrer Flotte-Schreibe-Feder geschrieben hätte!

Ergebnis:

Leben eines Helden - Was ist Maske und was gebrochener, auserwählter Held?
Von Rita Kimmkorn
Tagesprophet vom 30. Juli 2000

Sehr geehrte Leser,
Heute möchte ich Ihnen ein Kapitel aus meinem neusten Buch vorstellen, das demnächst auf den Büchermarkt der magischen Welt kommen wird. Ich habe ein wenig in der Geschichte des Harry Potter gestöbert, ihn persönlich in seinen Schuljahren mehrmals treffen und interviewen dürfen und begleite ihn nun auf einem Weg, der ihm noch ganz fremd ist und den ihm Miss Hermine Granger zeigt. Oder doch Ginevra Weasley? Oder eine ganz Andere, von der wir nichts wissen? Nun, finden Sie es gemeinsam mit mir heraus!


Ich hatte schon früh die Ehre mit Mr.Potter und habe ja auch ausgiebig sein Verhältnis zu Albus Dumbledore in meinem letzten Buch beleuchtet, nun hat mich die Neugier doch gepackt und mich auf das Leben des unfreiwilligen Helden gebracht. Seine Wirkung auf Hexen war schon immer faszinierend, nun nach dem Krieg bringt er jedes Wesen in seinem Umkreis zum Schmelzen. Ich persönlich sehe in ihm noch immer den gebrochenen Waisen, der am Trimagischen Turnier gewachsen ist. Aber er ist zum Mann geworden, auch wenn man die Spuren der Vergangenheit immer und jederzeit in seinen Augen sieht. Vielleicht ist es das, was die Frauen so fasziniert- mich ausgeschlossen, wie gesagt-, vielleicht aber auch die Verlockung nach Geld, einem charmanten jungen Mann und der nicht zu bändigenden Magie in diesem bescheidenen, strahlenden Helden. Nun sah man Harry Potter schon immer nur selten ohne Hermine Granger, die er heute an seiner Seite weiß, sowohl im Ministerium als auch privat. Sie bringt ihn zum strahlen, vermag aber den traurigen Glanz in seinen smaragdgrünen Augen nicht zu vertreiben. Ob das jemals wieder heilen wird, ist zu bezweifeln. Nun, vielleicht kann Potter-Nachwuchs seine geschundene Seele ja wieder glücklich machen wie Sirius Black es einst in seinem Testament geschrieben hat. (Auch den Gerüchten und Tatsachen um den letzten Black und seinen Patensohn Harry Potter habe ich ein ganzes Kapitel gewidmet.) Er wusste, dass sein geliebter Patensohn an seinem eigenen Tod zerbrechen würde und hat mit allen Mitteln gegen seine Cousine Bellatrix Lestrange gekämpft, so Ronald Weasley im Interview. Aber wahrscheinlich hat er diesen Schub gebraucht, um den Kampfgeist und die Rachelust zu wecken, mit der er den dunklen Lord letztendlich zur Strecke gebracht hat.

Ich habe Harry Potter kurz nach der Schlacht abfangen können und er hat mir Worte im Vertrauen anvertraut, die mich tief berührt haben. Damals, vor zwei Jahren, wollte er noch einfach nur seine Ruhe haben und um die Gefallenen trauern, mit Ginny Weasley an seiner Seite. Heute ist er Leiter der Auroren, unter denen seit neustem auch besagte Weasley ist, aber Hermine Granger ist wie oben erwähnt heute seine Geliebte. Wie erträgt die junge Weasley das? Stimmen die Gerüchte, dass Draco Malfoy um sie wirbt, obwohl sie seit Anbeginn ihrer Schulzeit nur den Helden liebt? Und wie haben Malfoy und Potter es nach der Schlacht doch noch geschafft, das berühmteste Dreamteam im ganzen Ministerium zu werden?

Das alles können Sie in meinem neusten Buch nachlesen, erhältlich in jedem englisch-magischen Buchhandel!



Ich hoffe, es hat euch gefallen =) Reviews?
LG
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast