Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Mein Ungewöhnlicher Urlaub

von Jenny1994
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Robert Ritter
11.09.2011
25.10.2011
20
13.718
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
11.09.2011 252
 
Robert sagte: ,, Können wir das woanders klären?" Die Dame zeigte uns den weg ins Büro, wie setzten uns hin und ich sagte: ,, Ihre Kollegin und Angestellte Gabrielle Schmidt wurde heute Früh Tod im Wald gefunden!" Die Chefin antwortete: ,, Wie konnte das den passieren, deswegen war sie heute auch nicht auf Arbeit, das ist ja schrecklich!" Ich antwortete: ,, Wo waren sie heute Früh zwischen 10 und 12 Uhr?" Die Chefin antwortete: ,, Da war ich hier, da können sie meine Angestellten fragen!" Ich sagte: ,, Machen wir auch, eine Frage noch, wissen sie ob ihre Angestellte Feinde oder Stress hatte?" Die Chefin antwortete: ,, Sie hat mich vor kurzem gefragt ob ich ihr Gehalt vorschieben kann, da ihr Mann Spielschulden hatte!" ich sagte: ,, Glauben sie das ihr Mann sie umgebracht hat?" Die Chefin antwortete: ,, Nein, das  glaube ich nicht!" Ich sagte: ,, Okay, dann verabschieden wir uns von ihnen, wenn ihnen noch was einfallen sollte, ich gebe ihnen meine Kollegen seine Karte mit!" Die Chefin nickte.

Wir stiegen ins Auto, ich sagte: ,, Warum hat uns der Ehemann der Toden nicht gesagt das er Spielschulden hat, am besten wir werden die Kontostände überprüfen!" Robert antwortete: ,, Das lassen wir Gerrit übernehmen, wir fahren zurück ins K11 und geben Micha über unseren neuen Erkenntnisse bescheid!" Ich nickte und rief Gerrit an und sagte: ,, Hay Gerrit, Jenny hier, kannst du mal die Konten von Familie Schmidt überprüfen bitte?" Gerrit antwortete: ,, Okay mach ich, bis später!"
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast