Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wie sag ich das nur meinem Bruder ?

GeschichteLiebesgeschichte / P16 Slash
Akihiko Usami Misaki Takahashi Takahiro Takahashi
22.08.2011
01.03.2012
17
23.574
1
Alle Kapitel
58 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
22.08.2011 1.386
 
Über 1000 Klicks , 34 Reviews und 17 Favo's O_O Oh mein Gott , Danke !!! <33
______________________________________________________
Als wir wieder in Japan ankamen , gab es ein Problem mit unseren Koffern . ' Bitte den Koffer öffnen '. "Aber ,wieso? In dem Koffer sind nur Teddybären!".' Das kann leider nicht sein ,denn Teddybären wiegen nicht 30kg , oder?'. "Da haben sie wohl oder übel recht . Usagi würdest du jetzt auch mal bitte etwas sagen , immerhin ist das hier dein Koffer!". " Ja , von mir aus können sie ihn öffnen". ' Okay . Wa-wa-was ist das? Ein Teddybär aus St. . Stein?'. "Du nimmst einen Teddybär aus Stein mit ? Geht's noch?". " Er sah so knuffig aus !". "Ja , ich will sehen wie du mit dem Teddybären knuddelst! Ich meine der wiegt 20-30kg , wie hast du denn überhaupt zum Flughafen bekommen?". " Das war reine Willenskraft!".

Nachdem wir dann eine Strafgebühr bezahlt hatten durften wir endlich wieder nach Hause gehen . Wir schlossen also die Tür völlig erschöpft auf und auf einmal hörten wir *Überraschung* aus unserer Wohnung heraus . Konfetti und Luftschlangen vielen auf unsere Köpfe und vor uns war eine Torte mit den Worten * Schön das Ihr wieder da seit* . Viele unserer Freunde waren da. Aikawa-san , Takahiro, seine Frau und das Kind , Kaoruko,Mizuki , Nowaki und Hiroki. Ich hatte mich sehr über den Besuch gefreut und Usagi ebenso . Am Ende der Party gingen alle bis auf Mizuki und Kaoruko . ' So , Usagi und Misaki' , sagte Mizuki ° Wir laden euch hiermit offiziel für übernächste Woche zu unserer Verlobungsfeier ein° , sprach Kaoruko zu Ende . ' Das wollte ich sagen '. ° Ja , Pech gehabt °. " Achja die junge Liebe ". °' Sei du ganz leise '° . "Okay, dann vielen Dank für die Einladung und einen guten Heimweg ". ° Danke , Bye °. ' Dankeschön'.

"Puhh , was für ein Tag . Erst dein Teddy der aussah als wäre er von Medusa höchstpersöhnlich verzaubert und dann noch die Party ich bin platt". " Medusa? Bring meinen Suzuki jr.-san nicht mit solch bösen Kreaturen in Verbindung ". "Und da hast du es wieder!". " Was habe ich?"."Das Bärenfieber . Du machst schon wieder nen Heiden Aufstand um diese Stofftiere !". " Sie sind mir halt wichtig !". "Alle 2347 Stück?". " Jaa . .  sind das schon so viele?". "Kann ich dir nicht sagen , das sind nur allein die aus deinem "Spielzimmer" "." Okay , vielleicht habe ich es doch ein wenig übertrieben !". "Ein wenig? Du hast mehr Teddys als die Teddyfarbrik jeden Tag überhaupt herstellen kann !". " Okay , okay dann ab jetzt keine Teddys mehr ". "Wenn du dich daran mal hälst !".

Nach der kontroversen Diskussion ging ich in Usagi's Schreibzimmer , um mal wieder in mein Tagebuch zu schreiben was ich lange nicht mehr getan hatte.

Liebes Tagebuch,
Ich weiß das ich dir lange nichts mehr erzählt habe , deswegen schreibe ich dir jetzt mal kurz . Ich habe Usagi endlich geheiratet ,obwohl es ein paar gewisse Komplikationen mit Sumi gab die ich hier nicht weiter ausführen will *hust* Knast*hust* .Dann waren wir in den Flitterwochen die uns der Verlag gesponsert hat und trafen zwei richtig gute neue Freunde .Hijirikawa und Ittoki . Wir verbrachten richtig schöne Tage dort , mussten aber leider nach 2 Wochen schon wieder abreisen . Als wir am Flughafen auf der Heimreise ankamen mussten wir einen unserer Koffer öffnen  , weil der Baka x_x Usagi einen Bären aus Stein mitgenommen hat? Wieso!
Naja als wir zu Hause ankamen gab es eine Überraschungsparty für uns . Bei der ich Hiroki und Nowaki wieder sah . Am Ende der Party wurden wir auch noch von Kaoruko und Mizuki zu ihrer Verlobung eingeladen . Verlobung? Wer hätte gedacht das sie sich jemals verloben würden? Also ich nicht !

Dein Misaki ~


Am nächsten Tag war zum Glück Sonntag und wir konnten uns entspannen bis es um 12h ungefähr an unsere Tür klopfte . "Ja , wer ist da?". 'Wir sind es Ittoki und Hijirikawa '. "Aah , wie cool das ,das mit dem Einzug so schnell ging . Kommt herein! Uusaagiii Ittoki und Hijirikawa sind da ". " Was Ittoki ich komme sofort !". "Haha , lustig . .". " Ich weiß !".' Wow , krass wie luxuriös eure Wohnung ist ', sagte Hijirikawa erstaunt . Ittoki stand nur verwundert daneben . ' Kommt mal mit in unsere Wohnung , ich wollte nämlich euren Rat einholen !'. "Ja ,okay kommst du auch mit Usagi?". " Ja , ja klar . Ich habe ja eh nichts Besseres zutun !". So gingen wir in Hijirikawa's und Ittoki's Wohnung hinein und ich dachte ich wäre im Wunderland gelandet.

Za-kan Mangas , sowie Za-kan Revolution Mangas . Za-kan Plakate und auch Figuren . "Du bist auch Za-kan Fan , Hijirikawa? ". ° Nein , ich ° , entgegnete mir Ittoki . "Was wirklich? Ich liebe Za-kan nämlich . Ich verehre ihn praktisch . Und ich kenne den Mangaka persöhnlich". ° Was wirklich ? Ist ja krass °. "Ja , er arbeitet im gleichen Verlag wie ich , ich kann ihn dir gerne mal vorstellen". ° Was , damit erfüllst du mir einen Lebenstraum !°. Nach einem langen Gespräch über Za-kan ,welches ziemlich cool gingen Usagi und ich wieder rüber um unsere Sachen endlich  mal wieder auszupacken und weil er fast eingenickt wäre in Hijirikawa's und Ittoki's Wohnung. "Schön das sie jetzt in unserem Haus wohnen , nicht?". " Ja , ganz okay !". "Wie ganz ,okay?". " Ja, ich frage mich gerade nur warum du denkst ich steh auf Ittoki, obwohl du die ganze Zeit freudestrahlend mit ihm redest ?". "Das ist was Anderes ! Es ging um Za-kan !". " Okay , wenn du meinst !". Usagi schien ziemlich eingeschanppt zu sein , doch mich störte das gerade mal nicht .

Am nächsten Tag musste Usagi alleine zum Verlag , da ich frei hatte . Wie ich Ittoki versprochen hatte , ging ich also an jenem Tag mit ihm zu Ijuuin-sensei . ° Wow , darin wohnt er ?°. "Ja , darin wohnt er ". Wir klopften an und er öffnete uns auch , da ich uns Beide schon angekündigt hatte .' Misaki , Schön dich wiederzusehen . Und wer ist dein Freund , da?'. ° Ich bin Ittoki , ein Nachbar und Freund von Misaki °.' Das freut mich , du bist natürlich wie Misaki auch herzlich willkommen '. So gingen wir in Ijuuin-sensei's Wohnung und beobachten ihn ein wenig beim zeichnen . Nach ungefähr einer Stunde mussten wir leider schon wieder gehen , da Ittoki noch was vor hatte .Also liefen wir zurück zu unserem Haus und ich brachte Ittoki zur Tür . Er umarmte mich und sagte ° Das war ein wirklich toller Tag , vielen Dank °. Als er das sagte ,hörte ich ein paar Geräusche hinter mir . War es Einbildung? Naja , was soll's .

Ich ging zurück zur Wohnung und zu meiner Überraschung war Usagi schon da.

" Hallo Misaki . Hattest du heute viel Spaß ?".

" Ja und wie . Das war einer der Besten Tage die ich in letzter Zeit hatte ".

" Aha , das ist ja schön !".

"Warum bist du so ironisch?".

" Warum hast du Ittoki umarmt und ihm irgendwas ins Ohr geflüstert ?".

"1. Er hat mich umarmt !2.Wir sind jetzt Freunde ! 3. Er hat sich bei mir bedankt für den Tag ich habe nur Bitte gesagt ! Das du mir so wenig vertraust ,ist schon krank . Ich geh mal kurz raus frische Luft schnappen !".

" Warte , doch Misaki . .  ".

Ein Anruf kam . Sumi ist wieder auf freien Fuß !
_____________________________________________________
Wird Usagi , Misaki dazu bringen ihm zu verzeihen ? Wird Usagi , Misaki noch rechtzeitig finden bevor es Sumi tut?
Das erfahrt ihr in Kapitel 14 : Ein Monster namens Eifersucht !

Hallo :'D
Vielen Danke , für's lesen :D
Oh man Kapitel 14 , das geht ja immer schneller hier x'D
Egal , also mir ist i-wie aufgefallen alle FF'S werden kürzer x'D
Das kann daran liegen, das ich immer Stunden nachdenken muss was in der FF schon vorkam und was net x'D
Naja , bitte reviewen <33
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast