Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wie sag ich das nur meinem Bruder ?

GeschichteLiebesgeschichte / P16 / MaleSlash
Akihiko Usami Misaki Takahashi Takahiro Takahashi
22.08.2011
01.03.2012
17
23.574
1
Alle Kapitel
58 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
22.08.2011 1.026
 
In einer Woche fahren wir schon .
Ich habe gar nicht gemerkt , das wir hier schon eine Woche sind.
Und was hat Usagi für mich vorbereitet?
Ich bin so nervös~
Deswegen bin ich schon seit 5 Stunden wach und kann nicht einschlafen !


Am Morgen , dann aber wurde ich von Usagi mit einem sanften Kuss geweckt . Ich war angenehm überrascht , das ich nicht wie sonst erötete . Er brachte mir ein selbstgemachtes Frühstück zum Bett . Selbstgemacht . . ? Naja , was solls ich zieh es durch ! Ich sah auf das Tablett und das Essen , sah gut aus . Es funkelte praktisch dachte ich , aber es war nur  eine Plastikfolie die darüber gestulpt war . "Wow , wo hast du gelernt so gut zu kochen ?". " Ehm , ich habe mir nicht von Hijirikawa helfen lassen , neiiin . .  ". "Er hat dir ernsthaft geholfen ?". " Ja , er meinte da du Ittoki gehiolfen hattest , wollte er mir helfen und das ist halt das Ergebnis ". Ich nahm ein bisschen und kaute darauf rum .

Usagi sah mich mit erstaunten Blicken an . "Woow , das schmeckt richtig gut ". Durch diese Worte entlockte ich Usagi ein kleines Lächeln . Als ich aufgegessen hatte , hatte Usagi mir gesagt er hätte was Besonderes vorbereitet . " Soo , Misaki lass uns dann mal gehen ". "Okay, aber wohin wollen wir den gehen ?". " In das Nimmerland , da werden alle Träume war ". "Echt ?". " Nein , natürlich nicht . Ich bringe dich  wohin , lass dich einfach mal überraschen , okay?". Usagi nahm meine Hand und ging mit mir zu einem Boot . Wir fuhren ca. eine halbe Stunde lang bis wir endlich , da waren , doch das einzige was ich sah , war eine Höhle.

"Ehmm , graben wir jetzt Kohle aus , oder was?". " Nein , komm einfach mit ". "Okay. . .". Wir gingen in die Höhle hinein . Auf einmal sah ich einen kleinen leuchtenden Punkt . Als wir näher hinan gingen , sah ich es genauer . Kleine von der Decke hängende Zapfen die ein wenig leuchtendeten . Von Ihnen tropften kleine Wassertropfen herunter die beim Aufprall jeweils einen unterschiedlichen Ton ergaben . Wenn man genau hinhörte , erhörte man eine kleine Melodie die wunderschön klang . Als ich die Augen schloss , sah ich mich und Usagi Hand in Hand am Strand sitzen und den Sonnenuntergang beobachten . Die Melodie holte nur positive Erinnerungen an mich und Usagi aus meinen Gedanken hervor , die mich Freude weinen ließen .

"Usagi , danke für dieses Geschenk ". " Ich wusste es würde dir gefallen ". "Echt? Woher?". " Als ich es zum ertsen Mal sah , habe ich auch geweint , da es mich an den Tag erinnerte an den ich mich in dich verliebte ". ". . Ich liebe dich , Usagi !". " Ich dich auch Misaki ". Wir gaben uns einen liebevollen Kuss und gingen aus der Höhle hinaus . Die strahlte heller als je zuvor . " Los , Misaki weiter geht's ". "Noch mehr . . ? ". " Ja , ich sagte doch das ich dir den Tag unvergesslich machen werde ". "Ja , schon aber das ist echt übertrieben viel ". " Für dich ist mir nichts zu viel ".Mit dem Boot fuhren , dann zu einer anderen Anlagestelle und ich glaubte nicht was ich da sah . Usagi hat für uns beide Delfinschwimmen gebucht ! Oh man , das wollte ich schon immer einmal machen .

"Delfinschwimmen? Oh mein Gott , danke , danke , danke , danke . Ich meine ehm. . Delfinschwimmen coole Sache !". " Haha ,Misaki wie süß du doch bist ". Wir gingen also beide ins Wasser in einem Tauchanzug und schwommen mit den Delfinen . Als ich auf dem Rücken des Delfin's lag und mich davon treiben ließ fühlte ich eine Art Wärme in mir die alle Sorgen davon fließen ließ. Es war ein Gefühl von einem inneren völlig mit mir selbst zufriedenen Zustand . So mit mir selbst zufrieden , war ich noch nie . Das Delfinschwimmen , war eine echt wunderschöne lohnenswerte Erfahrung für mich .

Ich fragte mich nur warum Usagi mir so schöne Momente schenken wollte ? Ich hatte nie viel für ihn getan und er schenkt mir so tolle Momente . Ich fühle irgendwie als wäre ich ihm etwas schuldig . Aber ich wusste er wolle nichts im Gegenzug von mir . Es war langsam Abend geworden und ich bat Usagi doch mit mir , einen kleinen Spaziergang zu machen .

" Ist das jetzt so ein Ritual von uns ,oder wie? ".

"Ritual ? Nein , ich wollte nur mal wieder mit dir reden. .".

" Achso , dich bedrügt etwas . Du kannst es mir ruhig erzählen !".

"Ja, ich hatte mich gefragt , warum du mir immer so tolle Momente schenkst , obwohl ich für dich eigentlich nie soetwas Besonderes getan habe".

" Misaki, misaki. Nie etwas Besonderes getan? Bei jedem *Ich liebe Dich* , bei jeder Zeit mit die ich mit dir verbringe fühle ich mich immer so glücklich . Ich wollte dir mal was zurückgeben und das habe ich heute hoffentlich getan . . ".

"Ja , das ist doch gar nichts im Gegenzug , was du für mich tust !".

Ich nahm Usagi's Hand und setzte mich mit ihm auf den Sand . "Siehst du die Sterne?".

" Ja. .".

"Jeder Stern steht für einen schönen Moment den du mir geschenkt hast".

" Eigentlich entstehen sie ja , wenn sie implodieren , also durch das implodieren von dem chemischen Kreislauf der auf den Sternen stattfindet . .".

"Man musst du immer alles Kaputt machen ?".

" Ja ,das macht irgendwie Spaß ".

"Oh man . .".

______________________________________________________
Werden Misaki und Usagi noch einen Tag mit Ittoki und Hijirikawa verbringen? oder werden sie sich nur auf sich konzentrieren ? Und was ist die gute Nachricht die Hijirikawa für die beiden hat ?

Das erfahrt ihr in Kapitel 12 : Eine neue Freundschaft wird geboren !

Heiho , ich hoffe euch hat die FF gut gefallen , obwohl nicht viel Spannung drinne war x'D
Sorry ;D
Naja ich wollte mir mal eure Meinung anhören , ob ich nach Kapitel 12 noch weiterschreiben soll ,oder nicht? ich hätte da zwar noch ein paar Ideen wie Misaki's Geburtstag , ein Ausflug in den Vergnügungspark oder der erste Hochzeitstag :'D

Bitte reviewen ;D
Anonyme Review'S sind auch erwünscht ! :D
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast