Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Save me for myself

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama / P12 / MaleSlash
Ed Lane Julianna "Jules" Callaghan Kevin "Wordy" Wordsworth Mike "Spike" Scarletti Sam Braddock Sergeant Gregory Parker
15.08.2011
26.02.2012
13
6.239
 
Alle Kapitel
16 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
15.08.2011 398
 
Hinweis:

Diese Geschichte spielt nach der dritten Staffel, deswegen spielen Dr. Luria und Lou nicht mit.
Es dreht sich hier bei um einen persönlichen Fall von Sam, doch alle anderen werden auch einen wichtige Rolle spielen.
Hoffe dass es euch gefallen wird.
Viel Spaß beim lesen über Review würde ich mich  freuen.
P.s Verzeiht mir meine Rechtschreibung.



Kapitel 1

Es war eigentlich ein ganz gewöhnlicher Dienstag Morgen. Noch war alles friedlich im SRU Hauptquartier. Team 2 trank genüsslich ein Kaffee, Winnie füllte ruhig ihre Akten aus und Team 1 verbrauchte ihre Zeit im Fitnessraum. Jeder von ihnen versucht auf einer freundschaftlichen Art und Weise den anderen in den Schatten zu stellen, vor allem ihre zwei Chefs Ed und Greg.
Nur Spike sitzt auf einem Stuhl mit seinem Laptop auf dem Schoß und amüsiert sich über den kleinen Wettstreit seiner Kollegen. Während die anderen laufen, boxen und ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Durchforscht  der junge Südländer die Fahndungslisten.
"Hey Spike", ruft sein Boss zu ihm," Lust mal deinen Kollegen mal in den Hintern zu treten?"
"Ach lieber nicht, sonst lacht sich Team 2 tot was ich für Chefs hab.", grinste der schwarzhaarige Italiener frech. "Haha siehst du Ed", grinst die kleine Brünette Jules," sogar Spike sagt dass ihr keine Chance gegen uns habt."
"Und was macht dich so sicher das Spike zu euch hält Mrs. Callaghan?",fragte der Sergeant.
Da meldete sich Wordy zu Wort "Ganz einfach Boss cause we have Cookies!"
"Ich würde eher auf Pizza tendieren", unterbrach Sam.
"Also das hat mich fast schon überzeugt Samtastico", strahlte Spike.
"Okey was hält ihr davon Leute, nach Feierabend zwar keine Pizza aber ein Bier?",schlug Parker vor. Mit einen zufriedenen Gesichtsausdruck willigten alle ein und setzten sich hechelnd zu Spike.
"Was liest du dir da durch?", fragte die neugierige Jules. " Die Fahndungslisten", antwortete Spike mit leuchtenden Augen " Die suchen einen siebenjährigen namens Nick Salivan. Anscheinend suchen ihn Polizei und sogar Bundeswehr, stimmt was nicht Sam?", stockte der Techniker.
"Nein alles in Ordnung ich muss nur kurz Telefonieren", meinte der ehemaliger Soldat der anscheinend sich Sorgen zu machen schien.  

Tut mir leid für das kurze Kapitel die anderen werden länger , versprochen.
Reviews erwünscht, auch Tipps sind Willkommen.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast