"Wer bin ich?", "Mein Rivale!", antwortete Shin

GeschichteAbenteuer / P12
Sena Kobayakawa
06.08.2011
06.08.2011
1
215
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Beginning
Shin rannte durch den dunklen Wald, einem festgelaufenden Waldweg folgend. Er lief zwar schon seit Stunden, doch sein Atem ging gleichmässig.
Wie ein frischer Frühlingswind rannte er durch den Wald, nie steh bleibend oder langsamer werdend, egal welcher Steigung oder welcher Bäume, die im den Weg versperrten, stehend bleibend. Geschmeidig umrundete er die Bäume, doch nach wenigen Minuten, kam er auf eine Lichtung.Er wurde langsamer und blieb am Rande der Bäume stehen.Als er hoch blickte, sah er einen wunderschönen Sternenhimmel, in dem die Sterne nur so funkelten.Ihn liß jedoch die Schönheit kalt, dass einzige was er sah, war, dass es schon spät seie und er umkehren sollte.Er drehte sich um und wolle zurück laufen, als er ein Stöhnen vor sich hörte.Staunend schaute er vor sich, auf den Jungen, der an einem Baum gestützt saß.Vor im saß Sena Kobayakawa, sein Rivale.
Vor mehreren Monaten hatte Sena ihn besiegt, er war ein ehbürtiger Rivale, nein, ein stärkerer.
Er schaute sich nun Sena genauer an und erschrak, Blut lief Sena die Schläfe hinab. Shin fasste ihn an den Schultern und schüttelte ihn sanft und als dieser nicht reagierte, immer stärker.Ihm blieb nichts anderes übrig als den bewusstlosen Sena hoch zu nehmen und zur Ojo White Knights Schule zu tragen, die in der Nähe sein sollte.
Review schreiben