You belong with me

GeschichteRomanze / P18
Beck Oliver Tori Vega
26.06.2011
17.07.2011
19
10576
 
Alle Kapitel
34 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Beck's Sicht

Da sassen wir also, am Flughafen, Dicht an dicht und sagten kein Wort. Ich liess sie nur ungern gehen.Obwohl wir beide uns auseinander gelebt hatten, war sie immer noch ein Teil von mir. Ein Teil den ich geliebt habe, und vielleicht sogar immer noch ein wenig liebte. Ich schaute zu ihr rüber. Ich sah in ihren Augen, dass sie das selbe empfand. "Also..." , fing ich an um die Stille  zu brechen. Ich setzte erneut an als ich den Lautsprecher vernahm: "An Alle Passagiere des Fluges 45 nach New York, die Maschine startet in 30 Minuten. Wir bitten sie deshalb sich schon einmal in dem Flieger zu platzieren. Vielen Dank"! Jade erhob sich und ich merkte das der Abschied nah war. "Beck?", fragte sie unsicher. "Ja?" "Kannst du mir etwas versprechen?" "Alles was du willst.", antwortete ich. "Ich möchte das wir Freunde bleiben, auch wenn das schwierig wird, meinst du wir könnten das ?" "Ja ich glaube schon." Jade sah zu Boden und ab da an merkte ich das sie mir wirklich fehlen würde. Ich nahm sie in den arm und spürte  wie mir eine Traene herunterlief. Sie löste sich von mir und ging. Ich sah ihr noch eine Weile nach, bis auch ich den Heimweg antrat. Ich hoffte sie würde alles finden was sie suchte. Ich wünschte ihr alles Gute dieser Welt. Das hatte sie verdient.
Review schreiben