Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

.Hack//

von Zeno
GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
Black Rose Kite Maha
23.06.2011
23.06.2011
1
1.147
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
23.06.2011 1.147
 
Zusammentreffen



Verwundert sah sich Kite um, Black Rose hatte ihm doch geschrieben das sie sich hier in Mac Anu treffen. //Ich frage mich echt wo sie bleibt//, der Twinblade hatte sich sogar versichert das er sich in der zeit auch nicht vertan hatte. //Dann muss ich eben warten//, dachte er sich.

Etwas unsicher sah sich Elk um, der Wavemaster wusste das es für einige Spieler nicht ratsam war allein durch The World zu laufen. Er war sonst immer mit Mia zusammen doch diese hatte heute keine Zeit für den Jungen gehabt. Es störrte den Magier nicht das sie die einzige war mit der, er hier Kontakt hatte. Es war ihm sogar lieber, denn er vertraute niemanden so wirklich.

"Na sieh mal einer an wenn das nicht unser kleiner Wavemaster ist", Elk zuckte etwas zusammen, er erkannte die Stimme. "Heute mal ohne die bescheuerte Katze unterwegs?", fragte ein anderer. Die beiden Blademaster und der Heavy Axtman, betrachteten betrachteten belustigt den Jungen, der sich nicht traute sie anzuschauen. "Na komm schon gibs schon her", meinte der Axtmann. "W was soll ... ich den geben?", fragte Elk zögerlich. "Na komm schon stell dich nicht dumm, du hast doch sicher ein paar interesannte Items, wir sind nämlich grade pleite".

Elk schüttelte den Kopf, "Na komm schon, wir wissen genau das du ein paar seltene items hast, und die wollen wir, aber wenn du willst können wir Sie dir auch mit Gewahlt abnehmen". Einer der Blademasters schubste den Wavemaster, so das dieser unsanft auf dem Boden landete.

//Jetzt wird es aber langsam echt mal zeit das Sie kommt//, dachte sich Kite. Er hatte sich schon darauf gefreut mit Black Rose in ein Dungeon zu gehen um dort Monster zu besiegen und eventuell das eine oder andere Item zu finden.

Kite hatte die Gruppe beobachtet die auf diesen Jungen zugegangen waren, er dachte sich nichts weiter dabei, aber als der ihm Fremde Spieler auf den Boden fiehl, entschied er sich dazu dem anderen zu helfen, auch er hatte schon öfter Gerüchte gehört das es einige Spieler gab die sich über die Regln hinwegsetzten und andere Spieler abzogen.

"Was soll das hier werden?", fragte er als er hinter den Spielern stand. "Hä?", der Heavy Axtmann drehte sich zu ihm. "Ich wüsste nicht was dich das angeht, verschwinde sonst tust du dir noch weh kleiner", meinte er. "Das werde ich nicht", Kite blickte die Gruppe an.

Elk sah verwundert zu dem Fremden Spieler, es war das erste mal das ihm jemand half, abgesehen von Mia. "Ist bei dir alles Okey?", fragte Kite. Vorsichtig nickte der Wavemaster, er wusste nicht ob das hier nur ein grausamer Streich werden sollte oder der andere ihm wirklich helfen wollte. //Das wäre der erste Spieler//, dachte er sich traurig.

"Hey du, ich sag es dir im guten verschwiende von hier". "Nein das werde ich nicht", meinte Kite und schaute die anderen ernst an. Elk saß immer noch auf dem Boden und wusste nicht was er machen sollte. "Dann kümmern wir uns eben zuerst um dich!", schon wurde der Twinblade am Kragen gepackt. "Dann macht es dir ja sicher nichts aus wenn du uns deine Items gibst oder?", fragte er.

Als die Gruppe jetzt auf den Twinblade losgingen, stand Elk vorsichtig auf und umklammerte seine Waffe. Das der andere nun wegen ihm ärger hatte wllte er nicht, denn immerhin wollte er ihm doch nur helfen. "Hört auf", sagte er leise, doch die anderen ignorierten ihn. "HÖRT AUF!", rief er nun und schlug den Heavy Axtmann mit dieser auf den Kopf.

Kite sah ihn überrascht an, er hätte mit so einer reaktion nicht gerechnet, so ängstlich wie der junge doch gewirkt hatte. "Au!, verdammte Kerl", er rieb sich den Kopf. Am liebsten hätte er sich jetzt den Wavemaster gepackt doch nun waren sie offenbar der Mittelpunkt hier in Mac Anu. "Verdammt das wirst du uns noch bereuen und du ebenso", er sah von Elk zu Kite und schon verschwanden auch die beiden anderen.

"Da hatten wir aber noch mal Glück gehabt", meinte Kite und reichte dem Wavemaster die Hand. Doch dieser zögerte diese anzunehmen. "Ich bin Kite freut mich", meinte er lächelnd. "Elk", meinte sein gegenüber zögerlich. "Danke für deine hilfe, das wäre sicher nicht grade zu meinem gunsten ausgegengen", meinte der Twinblade lächelnd.

"Hey Kite, sorry das ich so spät bin aber ich sollte noch was für meine Mutter erledigen", Black Rose lief auf die beiden zu und sah entschuldigend zu ihrem Partner. "Hm?", jetzt erst bemerkte das Mädchen auch den anderen Jungen. //Ein Wavemaster//, schoss es ihr durch den Kopf. "Wow deine Waffe scheint ein gutes Level zu haben", Kite war erstaunt in Sachen Waffen hatte das Mädchen ein genau so gutes Auge wie Mistral in Sachen Items zu haben.

"Ähm Black Rose", sagte Kite der sah das dem anderen das grade etwas viel wurde. "Was ist denn?" fragte Sie und sah Kite verwundert an. "Du solltest dich vielleicht etwas zurückhalten", meinte er. Sie sah ihn verwundert an, und ah dan zum Wavemaster, "Kann er das nicht selber sagen? wenn es ihm zu viel wird?", sie klang etwas generft, Elk zuckte zusammen als Black Rose plötzlich etwas rauer sprach.

//Ich wünschte Mia wäre hier//, Elk mochte es nicht wenn sie nicht da war, und nun wo er allein war traff er plötzlich Spieler die sich für ihn interessierten und ihn nicht einfach ignorierten oder abziehen wollten. Kite war der erste Spieler seit Mia, der ihm half und freundlich zu ihm war.

Black Rose sah, den Wavemaster ernst an. Der Junge wusste nich was er machen sollte. "Hey elk ich lass dir meine Mail Adresse da, wenn was ist kannst du mir bescheid sagen", meinte Kite freundlich und zog das Mädchen von ihm weg. "sag mal was soll denn das Kite?", fragte Sie. "Du sollst nicht immer so stürmisch sein", meinte er und lachte. "Na und ich bin eben wie ich bin", meinte sie gespielt beleidigt.

Elk sah den beiden verwundert nach. Dieser Junge, kite, er hatte ihm doch tatsächlich seine Mail Adresse da gelassen. //Was Mia wohl dazu sagen wird//, er wusste das Sie, sich freuen würde, aber am meisten freute er sich über ihren gesichtsausdruck wenn er ihr das feld welches er entdeckt hatte mit dem ganzen Borstengras zeigen würde. Sie hatte sich so über das Borstengras gefreut was er ihr damals bei ihrer Begenung geschenkt hatte. Aber auch Kite würde er noch etwas als dank für seine Hilfe geben......



so das war das erste Kapitel
keine sorge es wird noch Spannender
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast