Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Assassins Creed - The Suffering

GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
Al Mualim Malik Al Sayf Rafiq
18.06.2011
12.07.2011
51
21.296
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
18.06.2011 234
 
"Assassine! Fasst ihn!", ertönte die Stimme eines Soldaten auf den Straßen von Damaskus. Genervt schlug sich Altair die Hand an die Stirn und rannte in die Richtung aus der das Geschrei kam. Fünf tote Soldaten lagen am Boden, während zwei weitere gegen zwei weiß gekleidete Gestalten kämpften. Aus dem Hinterhalt erstach Altair einen der beiden Soldaten mit seiner versteckten Klinge. Der andere, von dieser Aktion abgelenkt, wurde von einer der beiden weißen Gestalten niedergestochen. "Wir hätten das auch alleine geschafft...", stöhnte eine der Gestalten genervt. "...Und diesmal hast du sogar eine deiner Freunde mit in den Kampf gezogen. Du musst vorsichtiger werden, Kadriya.", ermahnte Altair diese, welche antwortete:"Und das von jemandem, der wegen seiner unvorsichtigen Handlungen und Arroganz wieder auf den rang eines Novizen gestuft wurde... Außerdem kann Samara auch auf sich selbst achten und ich habe sie nicht gezwungen, mit mir zu kämpfen..." "Ehrlich gesagt...", grinste Samara verlegen,"war das gerade auch zu einem großen Teil meine Schuld..." "Reden wir nicht mehr darüber...", beendete Altair das Gespräch. "Al-Mualim verlangt nach dir Samara. Es muss wichtig sein.", erklang eine Stimme vom Dach über ihnen und ein weiteres Assassinenmädchen kletterte in die Gasse. "Dann brechen wir auf nach Masyaf...", sagte Altair und begab sich in Richtung Stadttor, während die drei Mädchen ihm folgten.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast