victorious story

von schnuz
GeschichteRomanze / P12
Beck Oliver Jade West Tori Vega
18.06.2011
22.11.2013
25
31.322
2
Alle Kapitel
116 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
18.06.2011 661
 
Hallooo..
ich weiß, ich weiß ich hab euch wieder lange warten lassen, aber in letzter Zeit habe ich wirklich nur noch Stress..
deshalb ist dieses Kapitel auch etwas kurz geraten, aber ich hoffe ich habe bis Sonntag die Zeit ein Längeres zu schreiben..
bitte nicht böse sein :((

LG eure schnuz




„Miss Vega sie werden heute von uns nach Hause chauffiert!“, verkündete Nathan. „Danke! Das ist ja nett!“, freute Tori sich. „Ich muss nur noch mal schnell zu meinem Schließfach, bevor wir gehen!“ „Jawohl Madame, wir fahren inzwischen den Wagen vor!“, sagte Frankie mit verstellter Stimme und machte eine Verbeugung. Tori lachte. „Okay macht das!“ „Stets zu Diensten Madame!“, Frankie verbeugte sich noch einmal, dann wies er Nathan an, an ihm vorbei zu gehen. „Nach ihnen Butler James!“ „Oh vielen Dank!“, sagte Nathan, ebenfalls mit verstellter Stimme. >Freaks!<, dachte Tori nur lachend und ging zu ihrem Spint um ihr Geschichtebuch dort zu verstauen.

Als sie sich dann wieder auf den Weg nach draußen machte traf sie auf Jade, die in einer Ecke lehnte und mit ihren Nägeln spielte. „Hi“, sagte Tori vorsichtig. Jade sah auf. „Hey!“ Tori wartete auf die Beleidigung, aber es folgte keine, also fragte sie: „Alles in Ordnung mit dir?“ Sie zuckte nur mit den Schultern und stierte weiter auf ihre Nägel. „Klar!“, fiel die knappe Antwort aus.

„Na ihr zwei?!“, hörte Tori dann plötzlich hinter sich. Sie drehte sich um und sah Jason auf sich und Jade zukommen. Er stellte sich neben Jade und lächelte die Mädchen freundlich an. >Eigentlich müsste er mir ja unsympathisch sein!<, dachte Tori, aber Jason war ihn nicht unsympathisch, ganz im Gegenteil, sie fand ihn richtig nett. „Hi!“, grüßte sie ihn. „Na, worüber habt ihr euch denn unterhalten?“, fragte er. „Nichts Wichtiges..“, meinte Tori „Hey, geht ihr morgen auch zum Ball?!“ „Klar!“, sagte Jason und Jade nickte. „Okay, dann sieht man sich!“, lächelte Tori und wollte gehen.

„Hey Tori!“, sagte Jade. Tori hielt inne. „Ja?“ Jade biss sich auf die Unterlippe. „Ist…ist alles okay zwischen uns?“ „Zwischen uns?“, wiederholte Tori und Jade nickten erneut. „Ähm, ja klar!“, antwortete Tori dann. „Okay!“, Jade wirkte erleichtert und Jason grinste zufrieden. „Biss morgen dann!“, Tori winkte ihnen zu. „Tschüss!“, rief Jason und Jade lächelte. Sie lächelte! >Was war denn DAS?<, fragte Tori sich als sie nach draußen ging.

„Tooooorii! Wir kommen noch zu spät!“, rief Nathan von unten. „Jaaa gleich!“, schrie sie zurück, dann wandte sie sich wieder zu ihrer Schwester, die mit einer riesigen Schokolade in der Hand auf ihrem Bett saß und im Selbstmitleid badet. „Ach komm schon Trina! Vergiss den Typen einfach! Er ist es nicht wert, dass du dir seinetwegen die Augen ausheulst!“ „Ich will aber nicht!“, rief Trina beleidigt. „Aber du verpasst doch sonst nie eine Schulveranstaltung, bei der man sich in Szene setzen kann… Komm schon, schöne Kleider, tanzen, heiße Jungs und Schulreporter, die das alles fotografieren und in die TheSlap-Zeitung bringen!“, versuchte Tori ein letztes Mal Trina zu ermuntern. „Nein!“, schmollte Trina.

Tori seufzte. „Okay, aber ich häng dir dein WUNDERSCHÖNES Kleid trotzdem mal raus..“, sie hing das mit Perlen bestickte, cremefarbene Kleid an Trinas Kasten „..vielleicht überlegst du es dir ja noch!“, Tori lächelte ihre Schwester aufmunternd an, doch die grummelte nur und steckte den Kopf zwischen ihre Polster. Tori verließ das Zimmer und schloss die Tür. Es schmerzte sie wirklich wie sehr Trina wegen diesem Idioten Brian litt. Dieses Arschloch.

Tori atmete tief durch, sie würde sich davon nicht den Abend verderben lassen, immerhin ging sie auch in Begleitung von zwei sehr gutaussehenden Jungs aus dem Haus. Sie lief die Treppen hinunter und blieb am Ende stehen. Nathan hatte einen stylischen hellgrauen Anzug an und Frankie…. Einen roten! Einen knatsch roten Anzug! Tori musste innerlich, das war soo typisch. Aber sie musst sich korrigieren, sie mit zwei sehr, sehr, sehr gutaussehenden Jungs aus dem Haus!  




Und wie fandet ihr's??
Das am Sonntag wir länger! Versprochen!
Review schreiben