Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Geschichten und Melodien

von - Lily -
Kurzbeschreibung
SongficAllgemein / P6 / Gen
James "Krone" Potter Lily Potter
04.06.2011
29.08.2011
4
4.210
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
04.06.2011 1.445
 
Hey Leute,
Danke für’s Review Princess of Rain :) Hat mich sehr gefreut!
Zu dem Lied muss ich sagen, dass ich zuerst das Cover von Megan&Liz gehört habe. Ist wirklich ein wunderschönes Cover. [http://www.youtube.com/watch?v=GfxaAKNbtEk ]
So, viel Spaß beim Lesen



There I was again tonight
Forcing laughter, faking smiles
Same old tired, lonely place


Walls of insincerity
Shifting eyes and vacancy
Vanished when I saw your face


Lily ging die Flure entlang und war gelangweilt. Von was? Von allem, von ihrem ganzen Leben. Es erfüllte sie nicht ständig gute Noten zu schreiben, ständig nur zu lernen. Sie wollte etwas Aufregendes erleben. Etwas Neues, was sie zuvor nie gewagt hatte, doch noch verneinte sie diesen Gedanken und schob ihn weg. Denn die Art von Neuem, war ihr dann doch noch zu viel Überwindung.

Es war schon recht spät, als Lily in den Gemeinschaftsraum kam. Schüchtern sagte sie das Passwort der schon ziemlich schläfrigen fetten Dame und ging durch den kleinen Gang in den ihr nur all zu bekannten Griffindor-gemeinschaftsraum. Dort saß allerdings zu ihrer Überraschung James Potter. Sie wunderte sich, denn es war schon reinlich spät und sonst war niemand im Gemeinschaftsraum.

All I can say is it was enchanting to meet you

Your eyes whispered have we met?
Cross the room your silhouette
Starts to make its way to me


The playful conversation starts
Counter all your quick remarks
Like passing notes in secrecy


Zögernd setzte sie sich zu ihm, denn ihr war nicht nach schlafen und sein Blick erweckte in ihr irgendwie... Mitleid? Eigentlich konnte sie ihn ja echt gut leiden, doch  sein ständiges Gehabe war nervig.
Jetzt wirkte er so normal, so nett. Überrascht schaute er sie an und als sie lächelte, musste er dies unwillkürlich auch.
„So spät noch wach?“, unterbrach Lily die Stille und es stahl sich ein leichtes Grinsen auf seine Lippen.
„Könnte ich dich genauso fragen. Und ja, wie du siehst schon.“ Sie hätte ihn schon wieder für seine überhebliche Art ohrfeigen können.
„Kannst du mal bitte aufhören so zu grinsen. Ist ja widerlich.“ Nun war James verwirrt. Er hatte doch nichts gemacht und doch war sie sauer.
„Was hast du denn?“
„Na, dein Getue ist echt nicht auszuhalten. Kannst du nicht mal eine normale Unterhaltung führen?“, meinte Lily verärgert
„Lily, ernsthaft, ich hab jetzt nichts gemacht. Außer dich vielleicht angelächelt, aber das ist doch wohl erlaubt?“
„Ja... Nein- Äh doch, aber ach ich weiß nicht!“ Noch irgendwas vor sich hin murmelnd, schnappte sich Lily ein Kissen und knautschte es passend, um ihr Gesicht darin verstecken zu können.
„Na, wer ist jetzt die, die keine normale Unterhaltung führen kann. Ich glaube, wir haben hier ein Problem.“, sagte James gespielt ernst.
„Und welches?“, nuschelte Lily durch das Kissen, ohne auch nur den Kopf ein wenig anzuheben. Der Schwarzhaarige neben ihr musste leise lachen über ihr Verhalten.
„Du schaffst es nicht zu akzeptieren, dass gerade nichts an mir auszusetzen ist. Das macht dich fertig und mich traurig.“ Das Letzte hatte er nur noch leise geflüstert, doch Lily hatte es trotzdem gehört.
Endlich hob sie ihren Blick wieder und schüttelte den Kopf.
„So ist das nicht. Ich kann dein Verhalten nur nicht einordnen.“ Es war still im Raum und die junge Griffindor schaute ihren Gegenüber zum ersten Mal richtig an. Ohne Hass und Verachtung, sie sah ihn auch ohne diese Überheblichkeit im Blick oder die Arroganz. Einfach nur James Potter, wie er wirklich war. Charmant, nett, aber auch unheimlich verletzlich, wie er leer ins Feuer schaute.
Und komischerweise gefiel ihr, was sie sah. Klar, er hatte schon immer besser ausgesehen, als die anderen Jungen für sie und natürlich hatte sie ihn auch das ein oder andere Mal beobachtet und sich gesagt ‚Warum sage ich nein?’, aber ihr war nie klar, wie hinreißend er aussah.

And it was enchanting to meet you

All I can say is I was enchanted to meet you

This night is sparkling don't you let it go
I'm wonderstruck, blushing on the way home
I'll spend forever wondering if you know
I was enchanted to meet you


„Mal bist du dieser arrogante Kindskopf, der nur Drachenmist im Kopf hat und ständig Mädchen aufreisst-.“
„Falls es dir nicht aufgefallen ist, Evans. Ich liebe nur ein Mädchen. Ein Einziges.“, unterbrach James sie verletzt und ging mit diesen Worten aus dem Raum. Seine Schritte auf der Treppe hallten, wie ein Echo in Lily’s Ohren und weckten sie aus ihrer Starre. ‚Nur ein Mädchen’ Worte, die in ihr ein wohliges Gefühl auslösten und auch Verwunderung.
Nun flogen die Gedanken nur so durch ihren Kopf. Ein einziges Chaos aus widersprüchlichen Theorien, wen er meinte und wieso er weggegangen war. Warum er sauer geworden ist und wieso um alles in der Welt er nicht zu Ende geredet hatte.

The lingering question kept me up
2 AM... who do you love?
I wonder til I'm wide awake

And now I'm pacing back and forth
Wishing you were at my door
I'd open up and you would say
Hey, it was enchanting to meet you

All I know is I was enchanted to meet you

Seuftzend stand sie auf und ging in ihr Bett. Der Gemeinschaftsraum erschien ihr als völlig falsch für diese Gedanken. Doch so sehr sie auch oben versuchte nicht an ihn zu denken, es gelang ihr einfach nicht. Immer wieder spukten die Worte ‘Ich liebe nur ein Mädchen’ in ihrem Kopf rum und wollten nicht verschwinden. Leise tappelte sie zum Fensterbrett, um sich drauf zu setzten und nachzudenken.
Warum beschäftigte sie das so? Es war ja nicht so, dass… oder vielleicht doch? Wütend und verwirrt fuhr sie sich durch die Haare und blickte auf den See hinunter, der im Halbmond glitzerte. Wenn sie jetzt nur mit ihm reden könnte, nur ihn bei sich haben könnte. Sie wollte wissen, ob er es wirklich so gemeint hatte, denn wenn es tasächlich…

This night is sparkling don't you let it go
I'm wonderstruck, blushing all the way home
I'll spend forever wondering if you know

This night is flawless
Don't you let it go
I'm wonderstruck, dancing round all alone
I'll spend forever wondering if you know
I was enchanted to meet you

This is me praying that
This was the very first page
Not where the storyline ends
My thoughts will echo your name
Until I see you again

…so wäre, dann würde sie ihm einmal richtig zuhören, ihn einmal richtig kennenlernen. Versuchen ihn zu verstehen,
Doch dafür dürfte es hier nicht zuende sein. Das Gespräch müsste irgendwann weitergeführt werden und sie müsste wissen, dass sie diejenige ist, die… Frustriert schüttelte Lily den Kopf. Nein, das kann unmöglich sein. Das wäre eine Wunsch- mitten in ihren Gedanken hielt sie still und schnappte nach Luft. Eine Wunschvorstellung? Wirklich? Das würde dann nämlich bedeuten, dass sie…

These are the words I held back
As I was leaning to say
I was enchanted to meet you

Please don't be in love with someone else
Please don't have somebody waiting on you

Please don't be in love with someone else
Please don't have somebody waiting on you


… in ihn verliebt ist. Eine Tatsache, die Lily bis jetzt immer ignoriert und vergraben hatte. Natürlich war er hübsch und nett konnte er auch sein und welches Mädchen würde sich nicht geschmeichelt fühlen, wenn es ständig umworben wird? Doch Stolz gehörte genauso dazu und das hindert einen.
Jetzt, wo sie so alleine da saß und die Gedanken sich nur so Schlachten lieferten, wo sie langsam immer mehr zugab, dass sie in James Potter verliebt war, gerade jetzt plagten sie Zweifel, ob vorhin wirklich sie gemeint war. Und diese Angst nagte gerade zu an ihrem Selbstbewusstsein, machte es kaputt, baute es jedoch auch wieder auf und durchbrach die Hülle ihres Stolzes und der Ablehnung. Übrig, blieb ein Mädchen, dass verliebt war.
In einen Jungen, der sie genauso liebte und, der gerade an seinem Fenster hockte, mit den selben Zweifeln, ob seine Liebe erwiedert wurde.

‘Ich liebe nur ein Mädchen’

This night is sparkling, don't you let it go
I'm wonderstruck, blushing all the way home
I'll spend forever wondering if you knew

This night is flawless
Don't you let it go
I'm wonderstruck, dancing round all alone
I'll spend forever wondering if you know
I was enchanted to meet you

Please don't be in love with someone else
Please don't have somebody waiting on you
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast