Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Pferdeknecht Prinzessin Runo - das Schicksal meint es gut mit ihr

Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Alice Gehabich Daniel "Dan" Kuso Marucho Marukuro Runo Misaki Shun Kazami
14.05.2011
22.01.2012
22
23.486
 
Alle Kapitel
34 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
14.05.2011 262
 
Auch Runo wusste natürlich inzwischen aus der Zeitung, was geschehen war, obwohl sie sich Daniel gegenüber nichts anmerken ließ, wie betroffen sie war. Natürlich erwartete sie, dass er ihr jetzt die Wahrheit sagen würde und dann wollte auch sie mit ihrer Wahrheit antworten.

Aber Prinz Daniel zögerte immer noch. Er sagte ihr lediglich: „Ich habe schlechte Nachrechten von meiner Familie, Liebling, ich muss sofort nach Hause zurück. Ich möchte, dass du mit mir kommst. Doch vorher will ich dich fragen, ob du meine Frau werden möchtest. Ich möchte mit dir als meine Braut vor meinen Vater hintreten.“

„Aber …“, wollte Runo einwenden, doch Daniel winkte ab. „Ich glaube, wir haben uns sehr gut kennengelernt, Liebling“, sagte er. „Ich jedenfalls bin mir meiner Sache ganz sicher. Sage mir, ob du mich auch genug liebst, um ein ganzes Leben bei mir bleiben zu wollen. Es wird vielleicht nicht leicht sein, Runo, denn es gibt da etwas, was du noch nicht weisst und jetzt ist einfach noch nicht die zeit, dir alles zu sagen. Du wirst es noch früh genug erfahren. Nur soviel kann ich dir sagen, dass es vermutlich Kämpfe geben wird, harte Kämpfe. Wirst du auch dann an meiner Seite sein?“

Runo nickte. Sie begriff dass jetzt wirklich nicht der richtige Zeitpunkt für ihre gegenseitigen Beichten war. Sie liebten sich, sie wussten, dass sie zueinander gehörten und das musste genügen. „Ich gehöre zu dir, Liebster“, sagte sie schlicht. „Und das wird immer so bleiben.“

Daniel nickte ihr zu. „Ich habe gehofft, dass du es sagst. Hoffentlich wirst du es nie zu bereuen haben.“
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast