"Immer wenn ich mich einsam fühlte, ruft ich euch und sehe in eure ehrlichen Augen."

von Saeko
GeschichtePoesie, Freundschaft / P12
07.05.2011
07.05.2011
1
232
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Seit ich ein kleines Kind war,
habe ich mich immer so gefühlt, wie wir zusammen waren.
Obwohl ich dazu neige zu viel nachzudenken,
hast du mich immer so akzeptiert und "Danke" gesagt.

Glaubst du?
Fühlst du?

Dieser Moment ist mehr als süß.
Der Moment, wenn wir zusammen lachen können.
Auch wenn wir dann erwachsen geworden sind oder nur zehn Jahre älter,
hoffe ich es hält für immer.

Ich will an eurer Seite sein.
Ich will euer Lächeln sehen.
Ihr muntert mich auf, helft mir und bleibt bei mir,
immer wenn ich mich schlecht fühlte.

Egal wie ich handle.
Ihr versteht mich, meine besten Freunde.

Ich bring euch hoch.
Ich will euch fliegen lassen.

Ihr muntert mich auf, helft mir und bleibt immer bei mir,
immer wenn ich mich schlecht fühlte.
Immer wenn ich mich einsam fühlte,
ruft ich euch
und sehe in eure ehrlichen Augen.

Ich bring euch hoch.
Ich will euch fliegen lassen.

Ich muntere euch auf, helfe euch und bleibe immer bei euch,
immer wenn ihr euch schlecht fühlt.
Immer wenn ich mich einsam fühlte,
ruft ich euch
und sehe in eure ehrlichen Augen.

Ich will an eurer Seite sein.
Ich will euer Lächeln sehen.

Ich lasse euch weinen.

Ich will, dass ihr das Richtige bekommt.
Ihr seid meine besten Freunde!
Review schreiben