Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Zeit nach der Schlacht von Hogwarts

von Sev Snape
GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
Albus Dumbledore Harry Potter Igor Karkaroff Remus "Moony" Lupin Severus Snape Sirius "Tatze" Black
05.05.2011
28.05.2011
51
23.128
1
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
05.05.2011 397
 
In dem Haus war Stille es war unheimlich leise doch auf einmal tauchte ein Mann mitten aus dem
nichts auf. Er schaute sich um und fand was er befürchtet hatte. Voldemort war also hier gewesen auch dieser Mann hatte die Stimme vernommen und war direkt hierher appariert. Jetzt hockte er sich neben die leblose Gestalt von Severus Snape. Er fühlte ihm den Puls.
Er musste lange suchen bis er einen wenn auch sehr schwachen fand.
Er hob den schwer verletzten in seine Arme und apparierte zu dem Stützpunkt in dem er zurzeit
Wohnte. Er gab sich zu erkennen und es dauerte nicht lange dann öffnete sich die Tür.

Die Krankenschwester von Hogwarts Madam Pomfrey führte den neuankömmling ins Haus
In ein Schlafzimmer in dem einst Regulus Arcturus Black geschlafen hatte.
Sein älterer Bruder Sirius wohnte jetzt hier denn dies war sein Haus.
Aber zurzeit war Sirius in der Schlacht und nicht Zuhause.
Denn Regulus war Tod und Sirius hat das Haus geerbt.

Der Mann legte den schwer verletzten Snape in das Bett und besprach mit der Krankenschwester was nun passieren sollte. Denn sie musssten schnell handeln.
Severus Snape wurde nämlich von Nagini Voldemorts Schlange gebissen.
Er hat daher sehr viel Blut verloren.
Die Krankenschwester versuchte seine Wunden zu schließen was alles keinen Erfolg hatte.
Da hatte der Mann der übrigens Albus Dumbledore hieß eine Idee.
Er holte 2 Flaschen aus seinem Umhang.
In der einen Flasche war Naginis Gift das er hatte entwenden können und in der anderen befand sich praktischerweise das Gegengift das Severus selbst angefertigt hat also musste die Krankenschwester ihm nur das Gegengift einflößen und konnte danach endlich seine Wunden schließen.

Aber Severus war noch nicht außer Lebensgefahr sie mussten weitersehen.
Aber zunächst interessierte es Albus wie die Schlacht nun ausgegangen ist.


--------------------------------------------------------------------------------

Ja erst mal so viel das hier ist meine allererste FF ist eigentlich schon lange fertig, aber da ich sie hier noch nicht hochgeladen habe, dachte ich mir, warum nicht?
Seit bitte nicht zu streng, da ich bei dieser FF selber denke: Was habe ich da geschrieben?
Aber ich dachte mir, dass ich nix verändere, weil ich damals einfach so geschrieben habe und mein Stil hat sich mit der Zeit geändert, wie man an den Marauder Storys sehen kann =)
Ich hoffe ihr hinterlasst Reviews =)
Mir gehört nix außer die Idee und ich verdiene damit kein Geld
Eure Sev =)
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast