Sweeney Todd - There "is" a Barber and his wife

GeschichteAllgemein / P18
Benjamin Barker Mrs. Lovett
05.04.2011
19.04.2011
3
1.882
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
05.04.2011 391
 
<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x


London lag in der dunkelsten Zeit seiner Jahre.
Hier kümmert sich jeder um sich selbst.
Die höhere Gesellschaft, tritt die untere mit Füßen und versucht sie in ein dunkles Loch zu drücke.
Die Straßen schienen durch den dauernden Regen, der letzen Tage, aufgeweicht zu sein.
Dunkle Gestalten suchten in dem Regen ihren Weg. Huschten von einer Ecke zur anderen und verschwanden hier und da in den Hauseingängen.
London erscheint reich, wenn man nur den wohlhabenden Teil der Stadt sieht. Aber es gibt auch eine dunkle Seite.
Sie führt tiefer in die Hölle hinein, als man sich vorstellen kann.
Dort verschwinden Menschen die niemand mehr vermisst…

Willkommen in der Fleet Street.


<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x<x
Review schreiben