Schicksalsscheiss

GeschichteRomanze / P12
Jo
25.03.2011
05.04.2011
6
7664
 
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
"Es tut mir so leid... ich will dir damit nur einen Gefallen tun!" waren seine letzten Worte. Ich sitze zu Hause... Morgen soll das Konzert meiner Lieblingsband sein... die Killerpilze spielen in Reutlingen in der Franz K. Arena. Das liegt bei Stuttgart. Ich wohne zwar nicht in Stuttgart, aber ganz in der Nähe, nämlich in Ludwigsburg.
Tut mir leid, ich habe vergessen mich vorzustellen! Ich heiße Marie, bin 18 Jahre alt und habe seit ein paar Monaten Abi. Meine Eltern sind halb deutsch halb französisch, was der Grund ist, dass ich bilingual aufgewachsen bin. Das heißt, ich spreche seit Anfang französisch und deutsch. Beide Sprachen finde ich sehr interessant, liebe deswegen auch reisen ohne Ende.
Bevor ich nächstes Jahr mein Studium zur Architektin antrete, möchte ich deswegen noch sehr viel von der Welt sehen. Nur, das werde ich alleine müssen, denn mein Freund hat sich vorgestern von mir getrennt. Seine Begründung? Er konnte es nicht aushalten, dass ich langsam eine Frau werde und die Pubertät abschließen will. Ich will frei sein! Endlich darf ich 24 Stunden wegbleiben, alleine wohnen und so weiter.... das, wovon jedes Teenieherz nur träumen kann!
Wie auch immer mein Freund hat vor zwei Tagen Schluss gemacht... Ich bin noch immer am Boden zerstört...Ich hasse mein Leben... dennoch egal was ich denken würde ich könnte mich nicht töten. Ich denke immer daran, was unser Relilehrer aus der neunten Klasse gesagt hat: "Selbstmord ist Pfusch in Gottes Werk!" Es ist Gottes Idee, ob man lebt oder stirbt... Ich persönlich dürfte mich da nicht einmischen... das darf kein gläubiger Christ!
Dennoch denke ich, dass sterben jetzt gerecht wäre... Er war der Sinn meines Lebens... Er hat mir die Wirklichkeit gezeigt... Er hat mich von gut zu "kurz bevor böse" verändert... ich hoffe das Konzert bringt mich da hin wo ich stehen will! Entweder bringt es mich um, oder ich werde mich selbst finden!

Da blinzelt sie noch ein letzter Augenblick.
Niemand hört sie so schreien!
Das Bild verschwimmt, die Lichter rot.
Die Augen zu Marie ist....

"Marie ist tot!" denke ich laut und wache im Bus aus meinem Tagtraum auf.
"Marie, alles klar?" fragt das Mädchen neben mir. Ich sehe auf meine Hand. Ich hab mir da den Namen meines eigentlichen Exfreundes geschrieben. Ich wollte nicht mehr daran erinnert werden, bis ich mich beruhigt habe, aber schon fließt die Träne.
"Alles okay?" wiederholt das Mädchen.
"Ich denke an dich Marie, Wir denken an dich Marie. Wach endlich auf Marie, wach nochmal auf Marie-" flüster ich.
Ich denke weiter nach, verschwinde aus dem Bus in einen schwarzen Raum. Ein Lied kommt. "Con las estrellas" heißt es. Das ist spanisch und heißt "Wie die Sterne" übersetzt...


Wenn meine Liebe dich - nicht mehr halten kann,
Dann dreh dich nicht mehr um und geh mit dem Regen.
Wenn meine Sonne - dich nicht mehr wärmen kann,
Dann warte nicht mehr lang u denk nicht mehr daran.
Das schöne an uns zwei...


Den Song habe ich oft mit ihm versprochen, weil er mir oft "Te quiero" ins Ohr geflüstert hat Was "Ich liebe dich" heißt...
Noch zwei Tage sollte es dauern, bist ich also auf das Konzert gehen würde. Ja, ich muss mich ablenken, sonst flenn ich wieder herum. Ich bin mental beim Konzert. Die Jungs spielen Marie... Ich bin happy, weil das ja schließlich mein Name ist!
Ich konnte mir einen Platz in der ersten Reihe ergattern! Jo sieht zu mir. Ich sehe ihn an. Dann hebt er mir die Hand hin... ich träume ja nur, da darf ich die Handlung bestimmen! Er zieht mich hoch und als er mich nach meinem Namen fragt antworte ich nur "Marie..." er grinst sein unglaublich süßes Grinsen. "Marie... bist du schon aufgewacht?" fragt er und lacht.
"Wach auf Marie!" ruft er. "Wach auf Marie!" immer wieder. Ich schüttle den Kopf und sitze in meinem Klassenzimmer. Wie bin ich hier her gekommen? Bin ich im Unterbewusstsein alleine gelaufen? Jep... scheint so...

_____________________________________

So erstes Chap geschafft. Wie gefällt es euch bis jetzt? Bitte hinterlasst nen Review! :)
Review schreiben