Twenty words

von Evelina
GeschichteRomanze / P12
06.03.2011
06.03.2011
1
754
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Wie bereits in der Kurzbeschreibung erwähnt ist dies mein Beitrag zu dem Projekt "20 Worte, mit denen es begann" (http://forum.fanfiktion.de/t/10301/1)

Twenty words that began forever

„Das ganze erscheint mir irgendwie endlos.. hoffnungslos.. und das einzige... nein, der einzige der mir noch Kraft gibt bist du...“

Nineteen words that made us laugh

"Hättest du nicht einfach nein sagen können?"
"Nein"
"Was wäre gewesen wenn du nein gesagt hättest?"
"Hätten sie überhört"

Eighteen words that nearly ended it all

"Ich kann nicht...Ich kann dich nicht ansehen, ich kann dir nichts sagen und ich kann nicht vergessen!"

Seventeen words that betrayed me

"Tut mir leid ...aber ich glaube er betrügt dich..."
"Nein tut er nicht! Warum sagst du sowas?!"

Sixteen words that meant the world to me

"Bitte versprich mir, dass du immer du selbst bleiben wirst,ja?"
"Ich werde es versuchen. Versprochen"

Fifteen words that engulfed  me in my wake

"Vielleicht...könnten wir von vorne anfangen. Wenn du willst. Und wenn du mir verzeihen kannst. "

Fourteen words that woke me up

"Warum hast du nie was gesagt? Bestand den alles zwischen uns nur aus Lügen ?"

Thirteen words that created the bridge

„Willst du den überhaupt noch, dass ich wieder zurück komme?“
„Ja.“
„Wirklich?“
„Ja“

Twelve words that broke my heart

„Frag doch deine kleine Freundin“
„Woher weißt du?“
„Also ist es wahr?“

Eleven words that sealed our fates

„Ich hab kein gute Gefühl dabei...“
„Deine Sorge ist  relativ unbegründet“

Ten words that cured our boredom

"Ich weiß nicht...Ich will nur in deiner Nähe sein."

Nine words that drove me mad

„Wenn du zurück bist...muss ich mit dir reden..."

Eight words that scared the wits out of me

"Wir sind keine Monster... wir sind... einfach ... anders..."

Seven words that made me fall back in love with you

„Ich werde immer für dich da sein.“

Six words that seduced me

"Ich werde wieder kommen. Für dich."

Five words that overjoyed me

"Unser Urlaub beginnt nächste Woche"

Four words that took us to the skies

„Wir werden.. frei sein.“

Three words that I hated

„Wir sind...Monster“

Two words that saved us from falling

„Ich bleibe“

One word that started it all

„Entschuldigung?“