Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Tote Mädchen lügen nicht

GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
03.03.2011
16.03.2011
3
1.171
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
03.03.2011 628
 
Außer Atem schob ich mich müder weise die Treppe hoch.
            In meinem Zimmer angekommen lasse ich mich aufs Bett fallen.
           Ich friere da mein angeschwitztes T-Shirt jetzt Luft fängt.
               
                    ich schlafe ein.
           
               Ich öffne zierlich meine Augen, da das grelle Licht mich blendet.
                    Als ich aufstehe.
                          Sehe ich die Zeitung ich nehme sie und lese sorgfältig den Artikel.

               Ein Mädchen namens Sabrina sollte sich in den Rio, wahrscheinlich dachte ich Rhein, weil wir das
                                  in Erdkunde durchnehme.
                           Ich schmunzelte.
               Das Mädchen warf sich aus Verzweiflung, da sie keine Eltern mehr besas , weil beide bei
                     ihrer Hochzeit bei einem Autounfall umgekommen waren.
         sie brachte sich in ihrem weißen Kommunions Kleid un schrie : '' Fang mich auf Gott.''
             
                     Eine traurige Geschichte, aber was will ihr Geist von mir?
         Ich nehme neue Klamotten und dusche mich.

                    Während das warme Wasser meinen Körper einhüllt und betropft denke ich gerne nach.
                       Ich nehme das Schampoo  und  reib es mir in die Haare.
           Ich massiere meine Kopfhaut für lockeres fliegendes Haar und Spüle es aus.

               Ich zieh mich an und trabe die Treppe runter.
                 
                       Hallo Schatz.
            Auch schon wach.
                Ich muss zur Arbeit das essen liegt auf dem Tisch.

            Ach Echt ? Ich dachte es liegt auf dem Boden.

             Du solltest dich freuen das ich mir soviel Zeit nehme das machen nicht viele Mütter....

               Ja.Danke.

               Hast du gehört noch ein Mädchen hat sich in den Rio geschmissen.

             Nein. Wann denn '?

               Gestern Abend. Die Zeitung liegt da.
                 Ich muss. Bussi

               Ich klappe die Zeitung auf.

               Ein wunderschönes Mädchen. Ihr braunes Haar flattert im wind.
                      Sie lächelte dort gestern Abend ist sie wohl u 22.00
                    In die Fluten gestürtzt.
              Genau der Schatten die Zeit passt.
     
                         Hätte ich sie aufhalten können ?
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast