Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wissen, Zeit, Macht

von Semel
Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Aberforth Dumbledore Albus Dumbledore Lord Voldemort / Tom Vorlost Riddle
16.01.2011
05.05.2013
45
174.752
102
Alle Kapitel
334 Reviews
Dieses Kapitel
23 Reviews
 
 
16.01.2011 508
 
Wissen, Zeit, Macht – Sctentia, Tempus, Opes



Hallo zusammen!


Ich melde mich endlich mal wieder! Dieses Mal sogar mit einer brandneuen FF! Eigentlich wollte ich warten bis ich alle Kapitel fertiggeschrieben habe, aber ich konnte einfach nicht mehr warten, euch auch daran teilhaben zu lassen. Aber keine Angst, viele Kapitel fehlen nicht mehr.

Die Story wird auf alle Fälle ein Zweiteiler werden. Auch von diesem zweiten Teil sind schon einige Chaps fertiggeschrieben, allerdings werden es nicht so viele wie beim ersten, aber ich nehme an, dass das keine Rolle spielt.

Im Grunde arbeite ich an der Story schon über einem Jahr, wobei am Anfang erst alles bei mir im Kopf herum gespukt hat, bevor es dann auf dem Papier Gestalt angenommen hat. Vor einem halben Jahr habe ich dann angefangen alle Kapitel noch einmal von Grund auf neu zu schreiben, da ich von der ursprünglichen Ich-Version wegkommen wollte. Ich hoffe euch gefällt mein neuer Schreibstil.


Inhalt:

Abigail Carter liebt die Harry-Potter Romane abgöttisch und freut sich daher riesig über ein Geschenk zu ihrem siebzehnten Geburtstag; Ein Medaillon, deren Gravur aussieht wie das Zeichen Salazar Slytherins.

Zuerst denkt sie sich nichts dabei, doch als sie am nächsten Morgen an einem völlig anderen Ort und einer anderen Zeit aufwacht, hat sie einige Probleme.
Als Abigail dann auch noch dem jungen Tom Riddle begegnet, nehmen die Geschehnisse ihren Lauf und die Frage, ob alles wirklich nur eine Geschichte ist, nagt an ihrem Verstand...  


Disclaimer:

Alle Figuren, bis auf meine selbst erfundenen, gehören der großartigen J.K. Rowling! Ich verdiene mit dem Schreiben kein Geld, sondern tue es nur aus Spaß.
Die Story beruht auf meiner eigenen Fantasie, alle Ähnlichkeiten zu anderen Storys sind ungewollt und rein zufällig. Falls jemand trotzdem den Eindruck hat, ich habe irgendwo geklaut, so solle er sich doch bitte bei mir melden!

So, erst einmal genug gesagt!

Hier ist jetzt schon einmal der Prolog und das erste Chap folgt zugleich.


Liebe Grüße

Semel


UPDATE: Wissen, Zeit, Macht wird von der lieben Reni (Reniii-7) vertont! Hört doch einfach mal auf ihren Youtube-Channel rein und lasst euch von ihrer tollen Stimme verzaubern.
https://www.youtube.com/channel/UC1z_d1ozlGQHKtV-_ZmokhQ


***************************************************************************




Prolog

Live is a Maze,

And Love is a Riddle.

--

Lenka (The Show)





Wenn man glaubt, eine Person zu kennen,

wenn man weiß,

dass sie grausam und kalt ist,

dass sie Menschen ermordet hat und noch weitere töten wird.

Wan, wenn sie dann aber ganz anders ist,

als man gesagt bekommt, oder selbst zu wissen glaubt?

Kann man dieser Person wirklich vertrauen?




Und, wenn man anfängt diese Person zu mögen.

Ist es dann kein Verrat denen gegenüber,

denen die Person grausames angetan hat…

… oder wird?

Kann man eine solche Person wirklich mögen?




Und, wenn man merkt, dass man die Person mehr mag, als einen Freund,

Sie nicht fürchtet wie alle anderen.

Sie bewundert, sie versteht,

Sie liebt.

Kann man eine solche Person wirklich lieben?




Ja, man kann.

Denn Liebe folgt ihren eigenen Regeln.





Abigail Eileen Carter

Geschrieben in einer verzweifelten Stunde des Jahres 1945


***************************************************************************


TBC
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast