Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Liebe oder so?

von kuyami
GeschichteLiebesgeschichte / P12
09.01.2011
09.01.2011
1
382
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
09.01.2011 382
 
Schwer zu beschreiben, worum es in diesem Gedicht/Text eigentlich geht. Habe das Rating bei P-12 gelassen, da ich es entweder als etwas anspruchsvoller oder pseudo-tiefgründig beschreiben würde. je nach dem :D Aber lest selbst...


Liebe oder so?

Langsam beginne ich mich zu fragen, ob ich mir die ganze Zeit nur was vorgemacht habe.
Ist es wirklich so, dass ich einfach noch nicht diese eine Person getroffen habe? Lohnt es sich zu warten? Gibt es sie überhaupt?
Ist das Warten überhaupt ein Warten?
Oder ist es nur eine Floskel? Eine Maske, um die Angst zu verstecken.
Die Angst, sich zu öffnen. Sich zu öffnen und dann verletzt zu werden.
Die Angst zu leben. Zu lieben. Zu geben. Zu nehmen.
Die Angst, mehr zu geben, als möglich ist.
Die Angst, nichts zurück zu bekommen.
Die Angst, sich auf jemanden einzulassen, der sich selbst verschlossen hält.
Was ist es? Warten? Angst? Eine Mischung aus beidem? Oder einfach nur ein fehlendes Spaß-Gen, das mich daran hindert, einfach auf Menschen zuzugehen, mich ihnen zu öffnen, mit ihnen Spaß zu haben, zu lieben, zu küssen, sich gehen zu lassen. Vielleicht nicht alles ernst, sondern nur zum Spaß. Weil es sich gut anfühlt.
Die Angst, dass es sich irgendwann schlecht anfühlt.
Die Angst, das Falsche zu denken und sich so darin zu verbeißen, dass man die Wahrheit nie erkennen kann.
Die Angst vor der Wahrheit.
Die Wahrheit, die alles beenden, aber auch für alles ein Anfang sein kann.
Wahrheit? Oder doch nur eine Lüge?
Eine Lüge, die mein Leben bestimmt und mich nicht über den Tellerrand meiner so großen und offen geglaubten Welt hinaussehen lässt?
Eine Lüge, die mich vor dem Schlimmsten bewahrt?
Eine Lüge, die mir den ganzen Spaß nimmt?
Verpasse ich etwas? Kann man überhaupt etwas verpassen?
Ja, zu lieben.
Doch gibt es sie überhaupt, die Liebe? Vielleicht.
Die einzig wahre Liebe. Vielleicht.
Den Spaß nebenher. Mit Sicherheit.
Wird der Spaß nur mit Liebe verwechselt?
Oder Liebe nur mit Spaß?

Warten, lieben zu können.
Angst zu lieben.
Lügen, um Spaß zu haben und nicht zu lieben.
Liebe um der Liebe willen.
Spaß, um nicht lieben zu müssen.
Oder alles nur ein großer Trugschluss, der gar nicht existiert?
Gibt es keine Liebe?
Doch was sonst bringt die Welt dazu, sich weiter zu drehen?
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast