´By God´

von LoboDeusa
GeschichtePoesie / P16
05.12.2010
05.12.2010
1
260
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Sagt mir nochmal jemand
Freundschaft ist etwas sonderbares.
Die Zufriedenheit eines jeden ist sonderbarer als das Wort selbst.
Und Reden kann man wohl eher nicht mit Gold vergleichen ...

Du warst einmal die graue Maus
Nun bist du die wehtuhende Laus.
Frisst dich in alle Gedanken und Gerüchte
Doch ists alles Müll, wie eine Büxe.

Eigentlich sollte ich traurig sein
Schmerzen haben, wie tiefe Schnitte am Bein.
Doch alles, was ich empfinde, sind Ärger und Wut
Die Gedanken so rot, wie mein reines Blut.

Denkst du etwa, ich komme angekraucht?
Du denkst, dass die Welt dich braucht?
Dann überlege nochmal in deinem bunten Kleide
Wer dich herausgeholt hat aus deinem Leide!

Und dann sage mir nocheinmal
Ich solle dir meine Liebe zeigen.
Vorerst musst du erstmal begreifen
Dass du mich nicht kannst schleifen!

Geh mit ihnen dorthin
Sage es mir nicht.
Habe viel Spaß und Vergnügen mit ihnen
Aber beschwere dich nicht nochmal!

Ach ich vergaß ...

Ich habe mich ja verändert.
Ich bin ja scheiße zu allen.
Die Schuld an den Problemen liegt nur bei mir.
Bezeichnest du nicht langsam mich als Problem?

Wie sagte doch Rupert Brooke am Ende von "The Voice":
´By God! I wish - I wish that you were dead!´

So krass wünschte ich es nicht.
Dennoch wären diese Worte mir ersparrt geblieben
Und unnütze Gedanken wären vertrieben
Und du mir nicht geblieben
           ... ... ...