Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Adventskalender oder Story in kleinen Teilen

von Meg-Giry
GeschichteAllgemein / P18 / MaleSlash
Brave Starr Tex Hex
01.12.2010
26.12.2010
24
8.782
2
Alle Kapitel
56 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
01.12.2010 202
 
Kapitel 2  Don’t wake up

„Und er ist immer noch ohne Bewusstsein?!“ Die Nachricht traf Marshall Brave Starr deutlich heftiger als er es je für möglich gehalten hatte. Eigentlich sollte er ja, naja sich freue nicht gerade aber erleichtert sein, wenn sein ewiger Erzfeind aus dem Verkehr gezogen war. Doch alles was er empfand war Sorge, begleitet von dem nagenden Gefühl versagt zu haben.
Doc Slim seufzte laut in sein Headset. „Nein Marshall. Deswegen habe ich mich ja auch dazu entschieden sie zu Verständigen. Auch wenn ich mein Arztgeheimnis dazu etwas ausdehnen muss…“ Ein erneuter, verzweifelt anmutender Seufzer erreicht Brave Starr ehe der Doc zögernd weiter sprach. „Ich kann nicht sagen in welchem Zustand er sein wir, wenn er wieder aufwacht. Seine Persönlichkeit kann sich verändert haben und vielleicht muss er erst wieder lernen zu sprechen. In jedem Falle bracht er viel Ruhe und Zeit. Und ich will meinen Patienten nicht im Gefängnis pflegen. Haben wir uns verstanden, Marshall?!“
Der Gesetzeshüter schluckte schwer, doch der Klos in seiner Kehle blieb wo er war. „Ich werde das mit J.B. klären“, versprach er schliesslich und hängte beinahe scheu an: „Darf ich am Nachmittag vorbei kommen?“
Rein Automatisch stimmte Slim zu.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast