Liebesbrief

GeschichteRomanze / P12
Blaise Zabini Ginevra Molly "Ginny" Weasley
05.11.2010
28.11.2010
3
1513
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Also, dieser Brief ist dank eines Projektes im Forum entstanden:
http://forum.fanfiktion.de/t/8183

Eigentlich war dies als OneShot gedacht, ich habe aber totale Lust noch Ginnys Antwort zu schreiben. Ihr könnt aber selbst wählen ob ihr die lesen wollt oder nicht.

Viel Spaß:
Brief an Ginny

Liebste Ginny,

vermutlich weißt du nicht mal wer ich bin, oder du kennst mich nur als bester Freund Dracos. Aber ich bin nicht sein bester Freund sondern einfach irgendeiner, aber wirkliche Freunde hat man hier so oder so nicht. Aber ich schweife vom Thema ab. Also mein Name ist Blaise Zabini, ich bin in Slytherin, aber kein Todesser, Italiener mit französischem Vornamen, einem toten Vater und ja, ein Jahr über dir.

Das erste mal als ich dich gesehen habe, zu beginn meines ersten Schuljahrs am Hogwartsexpress, ich habe dich gesehen, wie du total verunsichert da gestanden hast. Ich wusste nicht, warum ich mich von dir angezogen gefühlt habe, aber ich konnte den Blick nicht von dir abwenden. Schließlich wurde ich dann aber von Draco in den Zug gezogen. Seit diesem Tag wolltest du mir nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Als ich dich dann wieder sah, ein Jahr später, ich war davon beeindruckt, wie deine feuerroten Haaren im Wind wehten, erinnerst du dich? Es war ein stürmischer Tag. Dann kam deine Einteilung in der großen Halle, wie sehr habe ich gebetet, du würdest nach Slytherin kommen und nicht wie all deine Brüder nach Gryffindor, aber leider wollte der sprechende Hut nicht anders. Ich weiß nicht, ob es dir aufgefallen ist, aber mein Blick klebte förmlich an dir, wenn du in Sichtweite warst. Über Weihnachten bist du dann nach Hause gefahren, ich habe dich so sehr vermisst. Das zweite halbe Jahr folgte wieder wie das erste, ich beobachtete dich wann immer ich konnte.

Diese Sommerferien waren die schlimmsten meines Lebens, aber ich habe nicht verstanden, was mich an dir so angezogen hat.
Das folgende Schuljahr, sowie die Ferien verliefen genauso.

Aber in diesen Sommerferien wurde mir alles klar, ich war verliebt, unsterblich, in dich! In Ginevra Molly Weasley. Und jetzt, in meinem fünften Schuljahr ringe ich mich endlich dazu durch es dir zu schreiben. Ich möchte das du es weißt, auch wenn ich Angst davor habe, dass ich enttäuscht werde, aber andererseits ist auch nichts anderes zu erwarten.

In Liebe,
Blaise
Review schreiben