Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ein letzter Moment

von Lisza
GeschichteDrama / P12 / Gen
William "Dell" Parker
18.09.2010
18.09.2010
1
256
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
18.09.2010 256
 
Ein letzter Augenblick. Ein letzter Moment.  
Zeit ist kostbar. Besonders jetzt. Er weiß, dass dies der letzte, finale Augenblick mit seiner Tochter ist. Er spürt es.
Er drückt Ihren kleinen Körper fester an sich und atmet tief ein. Der Geruch eines Kindes ist unverwechselbar. Er blickt zu Ihr herunter.
Wie soll er es Ihrer kleinen Kinderseele erklären? Was soll er Ihr sagen?

Er hat immer gewusst, dass das Leben nicht fair ist. Er hat es selber oft genug erlebt. Und seine Tochter würde dies nun auch erleben. Ein weiteres Mal.
Er streichelt über ihre Haare und blickt ins Leere, während er versucht, das kommende in Worte zu fassen.
„Nach dem Tod deiner Mutter war ich verletzt, und das war schlecht, aber nicht gefährlich. Jetzt bin ich wieder verletzt. Angenommen mir passiert was, dann ist das gut für dich.“ Seine Tochter schmiegt sich fester an Ihn und er zittert leicht. Leise redet er weiter.
„Denn das heisst, dass du dann alles schlechte, das dir passieren kann, bereits erlebt hast. Auf einmal, und das ist gar kein schlechter Deal. Dann brauchst du keine Angst mehr haben. Dann kannst du ein fröhliches Mädchen ohne Angst sein. Denn du weißt: Du hast bereits alles Schlechte erlebt.“

Während er seine Tochter auf den Kopf küsst fällt ihm eine alte Weisheit ein: Ein Leben geht, ein anderes kommt.
Im Angesicht des Todes gibt es keinen Trost, aber diese Weisheit macht es ein bisschen einfacher für ihn. Manchmal ist die Wahrheit ein kleines Pflaster, das die große Angst ein wenig bedeckt.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast