Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

MMFF Wächter der Fusion

Kurzbeschreibung
MitmachgeschichteAbenteuer, Fantasy / P12 / Gen
05.08.2010
15.01.2012
19
8.889
 
Alle Kapitel
65 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
05.08.2010 536
 
~Mirokotos Sicht~
Ich flog mit meinem Gleiter über das Schloss hinweg. Ich wusste nicht was alle daran fanden. Es war groß, okay. Aber für meinen Geschmack war es einfach zu unübersichtlich. "Verdammt! Wo ist dieser blöde Landeplatz?!" Ich fluche meistens wenn ich alleine bin. Warum weis ich selbst nicht, aber ich weis dass man Gefühle besser nicht offen zeigt, da man sonst als andere Person eingeschätzt wird. Ob man will oder nicht. Nagut so alleine bin ich gar nicht. Ich habe immer meinen Bakuganpartner bei mir. Darkus Reißzahn. Er ist ein nachtschwarzer Panther mit blutroten Augen, auserdem ist er mein bester Freund. "Koto.", versuchte er mich zu beruhigen. "Du findest ihn schon. Mach dir keine Sorgen." "Ich mach mir Sorgen?" Verwundert sah ich meinen Partner an. "Koto da vorne ist doch eine Landeflächen!" Ich sah in die Richtungin die Rei zeigte. Tatsächlich dort war eine große Landefläche! Sofort setzte ich wieder mein übliches Grinsen auf. Es wirkte kalt und siegessicher. In den meisten Schulen in denen ich war hatten mich die Lehrer sofort auf dem Kieker. Nur weil ich nicht so war wie sie es wollten.
Ein Roboter trat vor mich, gleich nach dem ich ausgestiegen bin. 'Bitte folgen sie mir in Professor Clays Labor. Er erwartet sie schon voller ungedult. Desinteressiert folgte ich ihm. Auf halben Weg hörte ich eine nur allzu bekannte Stimme. "Aus dem Weg Robi den Rest des Weges übernehme ich!" Ich schenkte meinem Cousin ein Lächeln das zugleich bedeutete: Übertreib es nicht mit der Gastfreundlichkeit. "Shadow. Schön dich mal wieder zu sehen.", begrüßte ich ihn. Er packte mich am Arm und sagte: "Komm mit ich kenn' ne Abkürzung!"
Die Abkürzung stellte sich tatsächlich als eine heraus. Auch wenn wir dafür über ein paar Balken klettern mussten. Aber das war für uns kein Problem.
Endlich stand ich vor der Tür zum Labor. Shadow rief:"Ich muss weiter!" Und weg war er. Ich öffnete die Tür. "Aaahhhh! Du bist bestimmt Mirokoto." "Richtig gerraten. Also Professor sie sagten sie hätten etwas für mich.", erwiderte ich ihm kalt. "Genau. Aber zunächst einmal möchte ich dir etwas wichtiges erklären. Meine Erfindung nennt sich BakuScan." Er zeigte mir eine Art Mini-Leptop. "Mit diesem Gerrät können du und dein Bakugan fusionieren. Dadurch erlangst du mehr Power als irgendein Mensch haben kann. Allerdings sind die legendären Krieger von Vestroia ebenfalls im Besitz solcher Scanner. Auch wenn sie anders Aussehen. Deine Aufgabe besteht nun darin neue Mitglieder für die Vexos zu finden und gleichzeitig die Mitglieder der Schicksalsspieler die einen BS besitzen zu vernichten." "Also bekomme ich einen BS. Damit soll ich mich fusionieren und die Schicksalsspieler aus dem Weg räumen." "Genau. Und die Personen die auf unserer Seite kämpfen werden dich tatkräftig unterstützen." "Gut.", sagte ich und musste schon wieder grinsen. "Dann lasst uns beginnen."
......................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Soooooo. Das war Kapitel 1.
Ich hoffe das auch irgendwer ein Review scheibt.
Sonst weis ich nicht ob es euch gefällt.
Ach ja! Ich zwinge niemanden zum Steckbrief schreiben!
Also ihr könnt auch nur lesen.
VG ShadowFreak
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast