Juhu! Wir sind wieder da!

GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P12
16.07.2010
24.07.2010
14
5.476
1
Alle Kapitel
19 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
 
16.07.2010 311
 
In Moskau stand Dr Michael  vor dem letzten Versuch die Vexos zurück zu holen. Er hatte es mehrmals versucht, allerdings ohne Erfolg.
Die Spieler saßen aufgeregt in der kleinen Wohnung und beobachteten Ihn dabei wie er einen kleinen Apperrat an der Decke befässtigte. "Doc sind Sie sicher dass es funktioniert?" "Nein Dan, aber ich hoffe es" Dr Michael drückte ein paar Knöpfe und stieg von der kleinen Leiter. Aus dem Gerät kam eine metallene Stimme: <Öffne Tor in 3-2-1-Take Off ! ! !> Und tatsächlich öffnete sich an der Decke ein Dimensionstor. Mit einem eleganten Sprung landete vor ihren Füßen... Prinz Hydron! Ihm folgten Mylene Pharao und Volt Luster. "Dan sprang auf. "Sagt mal wo sind denn..." Aus dem Tor hörte man plötzlich zwei Stimmen: "AU AU AU ! ! ! HÖR AUF AN MEINEM OHR ZU ZIEHEN ! ! !" Dann fiel mit einem gewaltigen BUMM ! Shadow Prove auf den Bauch. "WAAHHH ! ! !" "AAAAUUUUUU ! ! !" Lync war direkt auf Shadows Rücken gefallen als dieser versuchte aufzustehen. "Ich weis nicht was du hast Shadow, ich bin weich gelandet." "Erspar mir deinen Sarkasmus und geh von mir runter."
Als dann alle auf ihren Plätzen saßen fragte Mira: "Nun da wir keine Feinde mehr sind könntet ihr euch doch dem Widerstand anschließen." Lync sah sie fragend an. "Haben wir das nicht schon längst gemacht als wir Zenoheld verraten haben?" Hydron nickte zustimmend. "Außerdem habe ich Gus das Leben gerrettet. Reicht das als Beweis?" "Ja ich denke schon." Baron war so froh dass sie jetzt Freunde wahren dass er sogar Ace' giftigen Blick übersah.
"AAAUUUU ! ! !" "Was ist denn..." "Lync ist mir auf den Fuß getreten!" Das einzige was Mylene dazu zu sagen hatte war:"Jungs."
Review schreiben