Adoption

GeschichtePoesie / P12
29.06.2010
29.06.2010
1
332
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Vor 22 Jahren schenktest du uns in Brasilien das Leben
Mit dem Gedanken uns aber wegzugeben
Als wir das Licht der Welt erblickten hast du uns nicht mal angesehen
Bist einfach so gegangen mit dem Gedanken uns nie wieder zu sehen
Was für Gründe hast du gehabt?
Einfach so aus unserem Leben zu treten
Mit dem Gedanken uns nie wieder zu sehen.
Ist es dir schwer gefallen, hattest du Schmerz als du uns verlassen hast?
Ist dir die Entscheidung schwer gefallen einfach so aus unserem Leben zu treten
Und unser Leben in fremde Hände zu übergeben?
Hast du die Entscheidung aus unserem Leben zu treten alleine getroffen
oder waren davon noch andere betroffen?

Vielleicht würdest du damals mit 20 Jahren auch gezwungen deine Babies, zu vergeben!

Hast du dich noch mal nach uns umgedreht mit dem Gedanken uns doch zu behalten
und für unser Leben zu sorgen?

Was hast du gedacht, als du uns zurückgelassen hast?
Was ist jetzt nach 22 Jahren?
Denkst du noch an uns? Oder sind wir längst verblasst

Wir haben so sehr viele Fragen, welche ohne Antwort verharren.
Wir haben große Angst, davor ohne diese Antworten irgendwann aus unserem Leben zu treten.

All diese Fragen, geht es dir gut, wie lebst du, wie fühlst du?
Haben wir vieles von dir und ist eine gewisse Ähnlichkeit vorhanden?
Bist du überhaupt noch am Leben?
Was war der Grund für dich, aus unserem Leben zu treten?
Wann werden wir all diesen Fragen beantworten können, um in Bezug auf dies gedankenfrei zu leben.

Hassen können wir dich nicht,
Denn das Leben nehmen wolltest du uns nicht.
Von Abtreibung hast du abgesehen und hast dich für unser Leben entschieden.
Mit dem Gedanken uns später aber wegzugeben.

Wann werden wir dich wieder sehen?
Müssen wir hierfür noch viele Wege gehen?
Wann können wir dich wieder sehen
Und dir für unser Leben danken.
Ein Leben das uns zwar trennte, jedoch ein Leben das für uns wertvoll ist!