Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kampf um Hannah ist noch nicht vorbei!

von Mene93
Kurzbeschreibung
GeschichteMystery / P12 / Gen
Miley Ray Stewart alias Hannah Montana
30.05.2010
15.07.2010
11
4.456
 
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
30.05.2010 469
 
Hier ist nun mein nächster Teil:)

,,Und jetzt?“ fragte Miley Travis total verzweifelt.
,,Wenn die weggehen, werden wir ihnen einfach mal folgen und belauschen, was die denn jetzt wirklich vorhaben.“
,,Okay, gut, aber ist das hier nicht etwas zu gefährlich?“
,,Willst du nun Hannah retten oder nicht?“
,,Hast ja Recht.“
,,Also so los, sie gehen jetzt tiefer in den Wald rein, folgen wir ihnen.“
Die beiden folgten den Typen bestimmt fast eine Stunde, bis die zu einem abgelegenem Gebäude kamen...
,,Warte hier Miley, bis sie drinnen sind, dann gehen wir zum angelehntem Fenster dort, da können wir sie gut beobachten und belauschen.“
,,Ich weiß nicht, normalerweise ist das ja eher eine Sache für die Polizei, nur schade, dass es in diesem Fall noch nicht möglich ist die einzuschalten.“
,,Dass machen wir noch, aber erst, wenn wir Beweise gegen die Mistkerle haben und jetzt komm.“
Schnell aber lautlos gingen die zwei zu diesem Fenster...
,,So und jetzt?“ Sagte der eine zum anderen.
,,Jetzt werden wir irgendwie nach New York gehen, dort wird Hannah Montana ihr nächstes Konzert geben , was wir ihr gründlich versauen werden.“
,,Wie stellst du dir das vor? Hast du schon einmal daran gedacht, dass es dort auch  Polizisten gibt?“
,,Ja klar Mann , ich bin ja schließlich nicht so ein Volltrotel wie du, das hab ich schon geplant.“
,,Ahja , darf ich an deinem Plan vielleicht auch teilhaben?“
,,Das wirst du schon früh genug erfahren. Wir treffen uns hier so gegen ein Uhr, da schläft die halbe Menschheit.“
,,Na schön bis dann“  ,, Man sieht sich und deine Lippen bleiben versiegelt.“
,,Komm, schnell wir müssen weg hier.“ Miley konnte gar nicht so schnell reagieren wie er sie wegzog, aber da die Hütte schon ziemlich alt war hatten die beiden einen kleinen Vorsprung und niemand hatte gemerkt das sie je da waren.
Als die beiden wieder auf der Farm waren, war Mileys Vater offensichtlich sauer...
,,Miley wo warst du denn? Jetzt bekommen wir frühestens erst in drei Tagen wieder einen Flug!“
,,Entschuldige Daddy, ich kann dir das jetzt nicht erklären, aber Travis und ich müssen sofort nach New York. Keine Fragen bitte, ich melde mich bei dir schon.“
,,Miley was denkst du dir eigentlich?“ Miley hörte ihrem Vater gar nicht mehr zu und verschwand mit Travis in ihrem Zimmer um ihre Koffer und die Hannah-Sachen zu holen.
,,Miley, dein Vater hat Recht, er hat ein Recht auf eine Erklärung.“ ,,Ja, ich weiß, die bekommt er ja noch, nur nicht jetzt und nu komm schon. Hannah muss nach New York!“
,,Und wie sollen wir dahinkommen?“
,,Mit Rita kommt Hannah überall hin.“ Als die beiden Rita gefunden hatten, erklärten sie ihr auch nichts, aber sie brachten die zwei zu Hannahs Privatjet, aber was sie dann da sahen, würde selbst eine Wahrsagerin nicht glauben ....

Freu mich auf eure Meinungen :) *kisses*
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast